Der BachelorPlus-Teilstudiengang läuft aus und wird ab dem Wintersemester 2013/2014 vom eigenständigen achtsemestrigen Bachelorstudiengang Internationale Soziale Arbeit und Entwicklung abgelöst.

Studieninteressierte informieren sich bitte auf den Seiten des neuen Studiengangs!

Bachelor Plus Programm

Bachelor Plus ist ein Studien- und Förderprogramm des BMBF und des DAAD zur Einrichtung acht-semestriger Bachelorstudiengänge, einschließlich eines einjährigen Studienaufenthalts im Ausland.

Im BachelorPlus-Teilstudiengang Internationale Soziale Arbeit und Entwicklung erwerben Sie zusätzliche praktische und theoretische Grundlagen für Soziale Arbeit in einer globalisierten Welt.

Studienverlauf

Ab dem ersten Semester belegen Sie Veranstaltungen zur interkulturellen und internationalen Sozialen Arbeit, Entwicklungszusammenarbeit, Menschenrechtsarbeit und sozialen Gerechtigkeit.

Während Ihres Studiums erwerben Sie alle praktischen und theoretischen Grundlagen der Sozialen Arbeit; diese Veranstaltungen finden gemeinsam mit den Studierenden der Sozialen Arbeit statt.

Sie absolvieren Ihr Praxissemester (4. Semester) im europäischen oder außereuropäischen Ausland und belegen ein zusätzliches Theoriesemester (7.Semester) an einer unserer Partnerhochschulen in Chile/ Universidad Bío Bío, Concepcion  oder Indien/ Loyola College, Chennai, Tamil Nadu.

Mit Hilfe von Sprachkursen (Englisch und Spanisch) können Sie sich bereits ab dem ersten Semester auf die Auslandsstudien vorbereiten.

Das Studium beenden Sie schließlich im 8. Semester mit Ihrer Bachlor-Arbeit. 

Kooperationspartner

DAAD

BMBF

 
© 2005-2011 Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg • Technik: webteam - HRZ • Inhalt/Layout: webteam - FSG