Labor für Angewandte Vakuumtechnik

Lehre und Forschung

  • Dünnschichttechnik (PVD, insbes. Aufdampfen)
  • Rasterelektronenmikroskopie
  • Erzeugung und Beschleunigung von Ionen

Im Vordergrund stehen physikalisch-technologische Grundlagen zur Erzeugung von Hochvakuum und dessen Anwendungen. Ergänzt wird dieses durch die stetige Weiterentwicklung der entsprechenden Anlagensysteme.

Ausstattung

  • Bedampfungsanlagen (Widerstands- und Elektronenstrahlverdampfer)
  • Rasterelektronenmikroskop
  • Eigenbau: Klein-/Lehr-Zyklotron für Wasserstoff-Ionen

Einsatzgebiete

  • Praktika in den Studiengängen Automobiltechnologie und Maschinenbau
  • Projekt- und Abschlussarbeiten
  • Schülerforschungszentrum Oberfranken

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren