Labor für FPGA-Design

Lehre und Forschung

  • HDL-Systementwurf
  • Digitale Systemintegration
  • Digitaltechnik

Im Vordergrund stehen Grundlagen des komplexen digitalen Schaltungsentwurfs sowie Integration von Komponenten in ein System-on-Chip. Dies wird durch Projektarbeiten im Bachelor- und Masterbereich auf den Gebieten der schnellen Signalverarbeitung, v.a. Videoschnittstellen, ergänzt.

Ansprechpartner

Laborleiter
T. +49 (0)9561 317-258
Raum 2-107
oliver.engel[at]hs-coburg.de
Gerhard Müller, Dipl.-Ing. (FH)
Gerhard Müller, Dipl.-Ing. (FH)
T. +49 (0)9561 317-260
Raum 2-106
gerhard.mueller[at]hs-coburg.de

Ausstattung

  • 8 Rechner-Arbeitsplätze
  • Testplatinen für allgemeine Entwicklungen
  • FPGA-Testplatinen für Videoapplikationen
  • Hardware zur Verarbeitung von Audio-Signalen im Grundlagenbereich
  • 1 Oszilloskop (GHz-Bereich)
  • Entwicklungsumgebungen für Simulation und Synthese
  • Entwicklungswerkzeuge für HW-/SW-Codesign

Einsatzgebiete

  • Audio- / Videoapplikationen
  • Embedded Systems
  • Schnelle Verarbeitung von Sensorsignalen

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr Informationen