Labor für FPGA-Design

Lehre und Forschung

  • HDL-Systementwurf
  • Digitale Systemintegration
  • Digitaltechnik

Im Vordergrund stehen Grundlagen des komplexen digitalen Schaltungsentwurfs sowie Integration von Komponenten in ein System-on-Chip. Dies wird durch Projektarbeiten im Bachelor- und Masterbereich auf den Gebieten der schnellen Signalverarbeitung, v.a. Videoschnittstellen, ergänzt.

Ansprechpartner

Laborleiter
T. +49 (0)9561 317-258
Raum 2-107
oliver.engel[at]hs-coburg.de
Gerhard Müller, Dipl.-Ing. (FH)
Gerhard Müller, Dipl.-Ing. (FH)
T. +49 (0)9561 317-260
Raum 2-106
gerhard.mueller[at]hs-coburg.de

Ausstattung

  • 8 Rechner-Arbeitsplätze
  • Testplatinen für allgemeine Entwicklungen
  • FPGA-Testplatinen für Videoapplikationen
  • Hardware zur Verarbeitung von Audio-Signalen im Grundlagenbereich
  • 1 Oszilloskop (GHz-Bereich)
  • Entwicklungsumgebungen für Simulation und Synthese
  • Entwicklungswerkzeuge für HW-/SW-Codesign

Einsatzgebiete

  • Audio- / Videoapplikationen
  • Embedded Systems
  • Schnelle Verarbeitung von Sensorsignalen

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren