Photovoltaik und Solare Energiewandlung

Labor für Photovoltaik und Solare Energiewandlung

  • Laborleiter: Prof. Dr. Bernd Hüttl
  • Labormitarbeiter:
    Tino Faber (Labormeister)
    Tobias Blenk, M.Eng. (Doktorand)
    Lukas Gottschalk, B.Eng (wiss. Mitarbeiter)

Lehre und Forschung

Das Labor für Photovoltaik und Solare Energiewandlung unterstützt mit Lehre und Praktika die elektrotechnischen Studiengänge der Hochschule. Es werden die Themengebieten „Technische Thermodynamik“, „Grundlagen der Photovoltaik“ und „Feld- und Ertragsuntersuchungen solarer Erzeugersysteme“ gelehrt. Folgende Praktika werden in der Lehre angeboten:

  • Elektrische Charakterisierung photovoltaischer Zellen bei variabler Bestrahlungsstärke und Temperatur
  • Analyse des elektrischen Verhaltens von PV-Strings unter verschiedenen Verschattungsszenarien
  • Untersuchung des STC- und Schwachlichtverhaltens von PV-Modulen mit kalibrierten Flasher

Ausstattung

  • STC Prüfstand für Solarmodule und Zellen (Flasher der Klasse AAA)
  • Outdoor-IU-Messstand zur Modulcharakterisierung mit höchster Messpräzision bei geregelten Temperaturen (max. 100°C)
  • Elektrolumineszenzprüfstand zur Fehlerdiagnose an photovoltaischen Zellen und Modulen
  • Messstand für die elektrische Zellcharakterisierung bei variabler Bestrahlungsstärke und Temperatur
  • Messaufbau zur Untersuchung des elektrischen Verhaltens von PV-Strings bei inhomogenen Verschattungsszenarien
  • Messsystem zur Aufzeichnung der spektralen Antwort (SR bzw. EQE) von PV-Zellen bei winkelvariabler Bestrahlung
  • Lifetime-Scanner zur Analyse der Ladungsträgerlebensdauer von Si-Wafern
  • Zweiachsig nachgeführte PV-Anlage für die Ertragsanalyse und IU-Charakterisierung (Trackersystem)
  • PV-Feldanlagen auf dem Dach der Hochschule Coburg für Ertragsanalysen
  • Wärmepumpe zum Studium thermodynamischer Prozesse
  • Striling-Motor-Prüfstand – geplanter Aufbau

Einsatzgebiete

  • TC-Messungen an PV-Modulen und -Zellen (kalibriert mit WPVS-Standard)
  • Präzise Outdoor-Analysen von temperaturkontrollierten PV-Modulen (Schwachlichtverhalten, Temperaturkoeffizienten, Alterungsanalyse mittels Langzeitmessungen)
  • Vorort-Analysen und Begutachtungen von PV-Anlagen, EQE- und SR-Messungen an PV-Zellen – auch winkelabhängig
  • EQE- und SR-Messungen an PV-Zellen – auch winkelabhängig