Labor für Simulation in Produktion und Logistik

Laborleiter: Prof. Dr. Claus-Burkard Böhnlein

Das Labor schafft eine Infrastruktur, die eine durchgängige, IT-unterstützte Projekt­bearbeitung im Rahmen von Lehrveranstaltungen, studentischen Projekten, Abschlussarbeiten und Forschungsaufgaben gestattet. Die Aufgabenstellungen kommen aus dem Umfeld Produktion, Logistik, Supply Network Management, Digitalisierung und Industrie 4.0.

Aktivitäten:

  • Projektplanung
  • Ist-Aufnahme und Prozessmodellierung
  • Modellierung und statische Analyse von Produktions- und Logistiksystemen
  • Entwicklung von Idee bzw. Alternativen
  • Datenaufbereitung und -analyse
  • Modellierung und dynamische Analyse (Simulation) von Prozessen und Systemen unter realistischen Restriktionen
  • Kommunikation und Arbeit im Team und mit externen Partnern
  • Abschlussdokumentation

Ausstattung

  • Software zur Simulation dynamischer Systeme
  • Software zur Datenaufbereitung und Prozessmodellierung
  • Fischertechnik-Demonstratoren zur Ablaufprogrammierung, realitätsnahen Modellgestaltung und Tests von Fertigungs- und Ablaufstrategien

Einsatzgebiete

  • Prozessmodellierung
  • Prozessanalyse
  • Modellierung, Analyse und Verbesserung von Fertigungs-/Materialflusssystemen
  • Betriebswirtschaftlich/technische Projektaufgaben in industriellen Fertigungs-/Logistikumgebungen

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren