Prof. Dr. Hans-Joachim Jirmann

Lehr- und Forschungsgebiete

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Elektronik & Schaltungstechnik
  • Hochfrequenztechnik, Antennen und Wellenausbreitung
  • Elektromagnetische Verträglichkeit

Lehrveranstaltungen

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Vorlesungen und Praktika Elektronik 1B und 2B
  • Vorlesungen und Praktika Drahtlose Kommunikation I + II
  • Vorlesungen und Praktika Digitale Signalübertragung
  • Elektromagnetische Verträglichkeit

Funktionen

In der Hochschule

  • Studienfachberater für elektrotechnische Studiengänge
  • Studiengangsleiter Elektro- und Informationstechnik
  • Lehrveranstaltungen im Rahmen des L hoch 3 Programmes

Außerhalb der Hochschule

Beratung und Schaltungsentwicklung in den Bereichen Hochfrequenztechnik, Elektronik (speziell Analog- und Stromversorgungstechnik) und Elektromagnetische Verträglichkeit

Kurzvita

  • seit 1992: an der Hochschule Coburg
  • 1987 - 1992: Firma Micro Systems Engineering (Tochterfirma der Firma Biotronik, Berlin) in Berg bei Hof. Einrichtung und Leitung eines Elektroniklabors, Entwicklung von speziellen Herzschrittmachern, medizinischen Diagnosegeräten und industrieller Elektronik.
    dabei Kontakt zur damaligen Fachhochschule Coburg, um geeignete Absolventen zu gewinnen
    Lehrauftrag zum Thema Angewandte Hochfrequenzmeßtechnik (Navigation und Radartechnik)
  • 1987 Promotion über hochfrequenzangeregte Kohlendioxidlaser
  • Promotionsstudium am Lehrstuhl für Hochfrequenztechnik der FAU
  • 1974 - 1979: Studium der Elektrotechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen, Abschluß Diplom-Ingenieur
  • Grundwehrdienst in Regen/Bayerischer Wald
  • 1973: Abitur (mathematisch-naturwissenschaftlicher Zweig) am Meranier-Gymasium Lichtenfels
  • geboren 1954 in Redwitz