300 Euro Förderung im Monat

Dienstag. 04. April 2017 (Madelaine Ruska)

56 Studierende der Hochschule Coburg können sich in diesem Jahr über ein Deutschlandstipendium freuen. Rund 175.000 Euro an Fördergeld hat der Career Service der Hochschule damit eingeworben.

28 Förderer, 49 Stipendien, 56 Stipendiaten und 170 Bewerbungen. Diese Zahlen präsentierte Vizepräsidentin Prof. Dr. Jutta Michel bei der Übergabe der Deutschlandstipendien in der Brose-Aula. Seit sechs Jahren beteiligt sich die Hochschule Coburg beim Deutschlandstipendium des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Für jedes Unternehmen, das ein Stipendium übernimmt, legt der Staat nochmal die gleiche Summe dazu. 300 Euro pro Monat bekommen die Stipendiaten dadurch ein Jahr lang.

Das Deutschlandstipendium ist deshalb besonders attraktiv, weil Unternehmen Studierende aus der passenden Fachrichtung fördern können und direkt Kontakt zu ihnen bekommen. Das machte auch Jutta Michel noch einmal deutlich. „Es geht um mehr als nur das Geld. Nutzen Sie diese Chance!“, appellierte sie an die Stipendiaten.

Welche Studierenden gefördert werden, entscheidet eine Auswahlkommission. Neben guten Leistungen zählt das persönliche Engagement der Bewerber. Damit nicht nur fachgebundene Stipendien vergeben werden, gibt es auch freie Stipendien. In Coburg beträgt ihr Anteil rund ein Drittel. Ansprechpartner für das Deutschlandstipendium an der Hochschule Coburg ist Christian Erkenbrecher, Leiter des Career Service.

Förderer des Deutschland-Stipendiums 2017

  • Autohaus Heinrich-G. Bender GmbH & Co. KG
  • bayme vbm
  • Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG
  • Dr. Schneider Kunststoffwerke GmbH
  • ELAXY Business Solution & Services GmbH & Co. KG
  • Frenzelit Werke GmbH
  • FTE automotive GmbH
  • Habermaaß GmbH
  • Hochschulverein Coburg e.V.
  • HUK-COBURG Versicherungsgruppe
  • IHK zu Coburg
  • Johnson Matthey Catalysts (Germany) GmbH
  • Kaeser Kompressoren SE
  • KAPP Werkzeugmaschinenfabrik GmbH
  • KOINOR Horst-Müller-Stiftung
  • Max Frank Pressig GmbH
  • Rainer Markgraf Stiftung
  • Schreiner Coburg GmbH
  • SPA Software Entwicklungs GmbH
  • Sparkasse Coburg-Lichtenfels
  • Unimatic Automationssysteme GmbH
  • Valeo Klimasysteme GmbH
  • Volkswagen AG
  • VR-Bank Coburg eG
  • Werkzeugbau Siegfried Hofmann GmbH
  • Werkzeugmaschinenfabrik WALDRICH COBURG GmbH
  • Wilo-Foundation
  • Wöhner GmbH & Co. KG Elektrotechnische Systeme

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr Informationen