Hochschule ernennt Ombudsfrau für die Wissenschaft

Mittwoch. 10. Januar 2018 (Anke Hempfling)
Maria Kufner
Prof. Dr. Maria Kufner ist Ombudsfrau an der Hochschule Coburg.

Prof. Dr. Maria Kufner wurde offiziell zur Ombudsfrau der Hochschule Coburg berufen. Ihre Amtszeit beträgt zwei Jahre.

Auch in der Wissenschaft kann es zu fachlichen Konflikten zwischen Wissenschaftler*innen kommen. Deshalb wird ein Ombudsmann/eine Ombudsfrau als neutrale Person eingesetzt, die die Parteien angemessen beraten und zwischen ihnen vermitteln kann.

Als Ombudsfrau ist Prof. Dr. Maria Kufner dazu verpflichtet, alle Anliegen vertraulich zu behandeln. Das gilt zum Schutz der involvierten Personen auch über den Abschluss eines Falles hinaus. Bei ihrer Tätigkeit orientiert sie sich an der DFG-Denkschrift zur „Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis“.

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat darüber hinaus ein Ombudsgremium eingesetzt, an das sich die Ombudsleute der einzelnen Hochschulen und Universitäten im Zweifel wenden können. Die DFG wird jedoch nie in ein Ombudsverfahren involviert oder über Inhalte und Beteiligte informiert. Die Ombudsfrauen- und männer sind in ihrer Funktion vollkommen eigenständig und arbeiten ehrenamtlich.

Zur Person

Maria Kufner studierte Informatik an der Universität Erlangen-Nürnberg. Sie ist promovierte Physikerin und habilitierte Informatikerin. Als Dozentin lehrte sie bereits in Orsay, Brüssel und Mannheim. Maria Kufner sammelte Praxiserfahrungen als Software-Ingenieurin bei Philips in Nürnberg, leitete die Abteilung Optik/Röntgenlithografie am Institut für Mikrotechnik in Mainz, war Abteilungsleiterin Planare Lichtwellenleiter bei der Leoni Fiber Optics GmbH und Geschäftsführerin der Kufner&Kufner GmbH. Sie ist Frauenbeauftragte der Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften und seit 2014 als Forschungsprofessorin und Leiterin des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) an der Hochschule Coburg beschäftigt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr Informationen