Hochschule trauert um Ehrensenator Dr. Bernhard Kapp

Mittwoch. 16. Juli 2014 (Pressestelle)

Am vergangenen Wochenende verstarb Dr.-Ing. E.h. Bernhard Kapp. Der Coburger Unternehmen wurde 1980 zum Ehrensenator der Hochschule Coburg ernannt. Er war ein wichtiger Förderer der Hochschule. So war er maßgeblich an der Gründung des Hochschul-Kuratoriums beteiligt und sorgte auf diese Weise für einen engen Kontakt der Hochschule zu den regionalen Unternehmen. Ihm war es immer ein Anliegen, junge Menschen an die Technik heranzuführen und er ermunterte die Hochschule, neue Studiengänge zu gründen, um so das Fächerspektrum zu erweitern und zu wachsen. Die Hochschule Coburg wird ihn in dankbarer Erinnerung behalten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr Informationen