Neuer Masterstudiengang „Informationstechnologie und Unternehmensanwendungen“

Mittwoch. 09. Januar 2008 (Pressestelle)

Zum Sommersemester 2008 startet an der Hochschule Coburg der neue Informatik-Masterstudiengang „Informationstechnologie und Unternehmensanwendungen“. Dieser bietet Diplom- und Bachelorabsolventen der Informatik, der Wirtschaftsinformatik oder verwandter Studiengänge eine gezielte Weiterbildung im Bereich der Konzeption, Entwicklung und Betrieb von Informationssystemen in Unternehmen. Dabei konzentriert sich die Ausbildung auf jeweils eine Branche; zunächst werden

  • „Prozess- und Informationsmanagement in der Automobilindustrie“ sowie
  • „Informatik für Finanzdienstleistungsunternehmen“

angeboten. Später ist noch ein Ausbau auf den Bereich „Computertechnologie in der Fertigungsindustrie“ vorgesehen. Durch eine Kooperation mit der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt kann als Schwerpunkt alternativ „E-Commerce und Standardsoftware“ gewählt werden. Die konkreten Inhalte des Studiums wurden im Vorfeld intensiv mit regionalen und überregionalen Unternehmen und Verbänden diskutiert und erfahren daher eine breite Zustimmung.

Das konsekutive Masterstudium besteht aus drei Theoriesemestern. Studienbeginn kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester sein. Der Studienverlauf umfasst theorieorientierte Lehreinheiten, die zum Teil an einer benachbarten Universität gelehrt werden, Fächer zu den Anwendungsgebieten Qualifikation in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Sozialkompetenz und Englisch. Als Studienbeiträge fallen lediglich die in Bayern üblichen 500 Euro pro Semester an.

Am Ende erhält der Absolvent den Grad Master of Science (M.Sc.) verliehen und bringt damit seinen künftigen Arbeitgebern vertiefte Kenntnisse mit über die Besonderheiten von IT-Systemen in der jeweiligen Branche, also derzeit der Automobilindustrie und –zuliefer­in­dustrie bzw. Banken und Versicherungen. Er wird in der Lage sein, komplexe Projekte mit hohem Softwareanteil selbstständig zu bearbeiten und zu koordinieren. Damit ist er fit langfristig auch Führungsverantwortung zu übernehmen. Auf der anderen Seite umfasst das Masterstudium aber ebenso die Methodiken für die selbstständige wissenschaftliche Arbeit und qualifiziert so für ein Promotionsstudium an einer Universität.

Die Einschreibung zum Sommersemester ist noch bis 14.03.2008 möglich. Weitere Informationen gibt es unter www.hs-coburg.de/itea.

 

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr Informationen