Paten für internationale Studierende gesucht

Montag. 11. September 2017 (Pressestelle)

Jedes Jahr absolvieren junge Menschen aus verschiedenen Nationen einen Teil ihres Studiums an der Hochschule Coburg. Damit sie auch in der Region Kontakte knüpfen können, suchen Hochschule und Stadtmarketing Coburg wieder Paten auf Zeit.

GastFREUNDschaft heißt das Patenprogramm, das die Studierenden mit Interessierten aus der Region zusammenbringt. Wie oft und zu welchen Aktivitäten sich Paten und Studierende treffen, kann individuell vereinbart werden: ob Theater- oder Volksfestbesuch, gemeinsames Kaffeetrinken oder ein Ausflug zu den Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Ziel ist, den Studierenden ein Stück der eigenen Heimat näher zu bringen und im Gegenzug die andere Kultur kennenzulernen.

Zum Semesterstart am 05. Oktober findet ein gemeinsamer Kennenlernabend statt. Interessierte wenden sich bitte an Veronika Wagner vom International Office, Telefon 09561/317-451, oder E-Mail: international[at]hs-coburg.de

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr Informationen