Prof. Anne Bergner in Jury des Designpreises der Stadt München

Mittwoch. 27. September 2017 (Pressestelle)
Prof. Anne Bergner

Die Landeshauptstadt München vergibt alle drei Jahre einen Designpreis für das herausragende Gesamtwerk von Münchner Künstlerinnen und Künstlern in den Bereichen Angewandte Künste und Design. Professorin Anne Bergner aus der Fakultät Design der Hochschule Coburg war auch in diesem Jahr in der Jury mit dabei.

Der Designpreis der Stadt München 2017 ging in diesem Jahr an Professor Otto Künzli, Schmuckkünstler und Hochschullehrer an der Akademie der Bildenden Künste München, der mit seinen Arbeiten den zeitgenössischen Autorenschmuck international nachhaltig geprägt hat.

Eine Jury aus Fachexperten und fünf Stadträten nominiert mögliche Preisträgerinnen und Preisträger und entscheidet über die Vergabe des Preises, der mit 10.000 Euro dotiert ist. Neben Professorin Anne Bergner waren u.a. Professor Volker Albus von der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, Professor Dr. Florian Hufnagl, Preisträger 2014, und Professor Peter Naumann von der Hochschule für angewandte Wissenschaften München in der Jury vertreten.

Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Feier am 23. Oktober im Alten Rathaus in München statt.