Senat wählt Egbert Keßler zum Vorsitzenden

Freitag. 13. Oktober 2017 (Pressestelle)

In seiner konstituierenden Sitzung hat der Senat der Hochschule Coburg Prof. Dr. Egbert Keßler zum Vorsitzenden gewählt. Die Stellvertretung wird Prof. Dr. Felix Weispfenning übernehmen.

Der Senat ist die gewählte Vertretung aller Mitglieder der Hochschule. Er beschließt u.a. die von der Hochschule zu erlassenden Rechtsvorschriften, bestimmt die Forschungsschwerpunkte, beschließt Vorschläge für die Einrichtung, Änderung und Aufhebung von Studiengängen und nimmt zu Berufungsvorschlägen Stellung.
Die Amtszeit des aktuellen Senats geht von Oktober 2017 bis September 2019. Er setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen. Egbert Keßler wurde bereits zum vierten Mal in Folge zum Vorsitzenden gewählt. Er führt das Amt seit dem Wintersemester 2011/2012.

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr Informationen