Weiterbildungstag in Coburgs Innenstadt

Dienstag. 11. Juli 2017 (Pressestelle)
Magdalena Wiezik (im blauen Kleid) beim Weiterbildungstag in der Coburger Innenstadt.

Bei bestem Wetter und in bester Lage in der Coburger Innenstadt präsentierte die Hochschule Coburg gemeinsam mit sieben weiteren Bildungsträgern ihr Weiterbildungsangebot.

Die Hochschule stellte ihr Angebot der akademischen berufsbegleitenden Weiterbildung vor. Dazu gehören Studienangebote, die als Zugangsvoraussetzung berufliche Erfahrungen voraussetzen und berufsbegleitend studiert werden können. Aber auch Zertifikatskurse. Beide Formate werden zunehmend zu einem Profilierungselement der Hochschule und dringend von der Wirtschaft gefordert. Seitens der Hochschule zum ersten Mal dabei war Magdalena Wiezik, deren Aufgabe es sein wird, bei der Vermarktung der Weiterbildung der Hochschule Coburg mitzuwirken.

Neben der Hochschule stellten folgende Institituionen ihre unterschiedlichen Angebote vor: ASCO Schulen, Coburger Dienste, DAA Deutsche Angestellten-Akademie, GGSD Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste, IHK zu Coburg, Medau-Schule sowie die REGIOMED-Akademie.