Sensorik

Termine:
nach Absprache
jeweils 14.30 – 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Hochschule Coburg
Campus Friedrich Streib
Kursbeitrag:
1350,00 Euro (umsatzsteuerbefreit)
Freie Plätze:
6

Inhalt

Die Teilnehmer sollen einen Überblick zu den Funktionsprinzipien verschiedener Sensoren erhalten und damit in die Lage versetzt werden, geeignete Sensoren für unterschiedliche Messaufgaben identifizieren zu können. Darüber hinaus sollen die Teilnehmer ein vertieftes Verständnis für Sensoren entwickeln und die Potentiale und Grenzen ihrer Einsatzmöglichkeiten kennenlernen. Sie sollen in die Lage versetzt werden, derartige Sensoren hinsichtlich ihrer Eignung für relevante Anwendungsfälle vergleichend bewerten zu können.

  • Strukturierter Überblick zu den Funktionsprinzipien, Messgrößen und Anwendungsgebieten von Sensoren
  • Kenngrößen und elektrische Eigenschaften von Sensoren inkl. Grundlegender elektronischer Schaltungen zur Erzeugung von Sensorsignalen
  • Sensoren zur Positionsbestimmung
  • Sensoren zur Druckmessung
  • Sensoren zur Temperaturmessung
  • Ausgewählte Sensoren für weitere Messgrößen (Kraft, kinematische Größen, Abstand)
  • Vertiefte Behandlung von Hall-Sensoren zur Positionsbestimmung
  • Vertiefte Behandlung von magnetoresistiven Positionssensoren
  • Vertiefte Behandlung von Ultraschall-Positionsmessvorrichtungen
  • Demonstrationsexperimente zu Positionssensoren
  • Auswertung und Diskussion der Demonstrationsexperimente

Zielgruppe

Die Sensorik gewinnt in vielen Bereichen eines Unternehmens an Bedeutung. Dies gilt nicht nur für Ingenieure, Maschinenbauer oder Techniker im Bereich der Produktentwicklung oder Fertigung, sondern genauso in den Bereichen Technologie, Einkauf und Qualitätssicherung.

Das Institut für Lebenslanges Lernen bietet ein an die praktischen Bedürfnisse angepasstes Seminar zur sensorischen Basiskompetenz an. Hierdurch soll eine gemeinsame Wissensgrundlage geschaffen und eine bessere Kommunikation der unterschiedlichen Fachbereiche erreicht werden.

Referent

Prof. Dr. Klaus Stefan Drese, Hochschule Coburg

Weitere Informationen

Sie möchten nähere Informationen zum Seminar oder haben Fragen? Schicken Sie uns einfach eine kurze Nachricht! Wir merken Sie auch gerne unverbindlich vor.