Abi, und dann?

Die Frage, wie es nach dem Abitur weitergehen kann, beschäftigt viele Schülerinnen und Schüler. Eine gute Gelegenheit, sich über verschiedene Studienangebote zu informieren, bietet die Coburger Studienmesse. 24 Hochschulen und Universitäten aus Bayern und den angrenzenden Bundesländern geben Einblicke in ihre Studiengänge.

Wann

Samstag, 21. Oktober 2017, 10 bis 13 Uhr

Wo

Campus Friedrich Streib,
Friedrich-Streib-Straße 2
96450 Coburg

Parallel dazu finden Vorträge zu verschiedenen Themen statt:

  • Studienablauf
  • Bewerbung
  • Organisation
  • Finanzierung

Und: Fachleute berichten von ihrem Berufsalltag.

Beteiligte Hochschulen und Universitäten

  • Universität Bamberg
  • Universität Bayreuth
  • Hochschule Coburg
  • Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • AIFS Erfurt
  • Fachhochschule Erfurt
  • Universität Erfurt
  • Universität Erlangen-Nürnberg
  • Hochschule Fulda
  • Hochschule Hof
  • TU Ilmenau
  • Ernst-Abbe-Hochschule Jena
  • Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Ludwig-Maximilian-Universität München
  • TU München
  • Hochschule Nordhausen
  • Technische Hochschule Nürnberg
  • OTH Regensburg
  • Universität Regensburg
  • Hochschule Schmalkalden
  • Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
  • Bauhaus-Universität Weimar
  • Universität Würzburg
  • Westsächsische Hochschule Zwickau

 

Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 11 sind ebenso herzlich eingeladen wie Eltern und andere Studieninteressierte. Die Cafeteria der Hochschule Coburg hat an diesem Tag geöffnet.

Die Studienmesse wird in Kooperation mit der Agentur für Arbeit ausgerichtet.

Am Nachmittag findet von 14 bis 16.30 Uhr an gleicher Stelle die Mastermesse statt.