Studiengänge mit Örtlichem Numerus Clausus (NC)

Studiengänge mit örtlichem Numerus Clausus (NC)

Studienplätze mit Örtlichem NC werden in diesem Jahr erstmals zentral über hochschulstart.de vergeben. Bei allen anderen Studiengängen läuft die Vergabe – wie bisher – über die Hochschule Coburg.

Für NC-Studiengänge ist es daher erforderlich, sich zunächst bei hochschulstart.de zu registrieren und sich anschließend bei der gewünschten Hochschule zu bewerben.

Schritt 1a: Registrieren bei hochschulstart.de

Sie müssen sich einmalig bei hochschulstart.de registrieren und dort Ihre Studienwünsche in NC-Studiengängen eingeben. Dies ist ab 15.4. möglich. Eine mehrmalige Registrierung ist nicht zulässig.

Schritt 1b: Online bewerben an der Hochschule Coburg

Nach Ihrer Registrierung bei hochschulstart.de bewerben Sie sich im Online-Bewerbungsportal der Hochschule Coburg. Der Bewerbungszeitraum startet am 2. Mai. Bewerbungsschluss ist am 15. Juli, um 24:00 Uhr. Falls Sie Ihr Zeugnis noch nicht erhalten haben, können Sie es bis zum 27. Juli hochladen. Dieser Termin ist eine Ausschlussfrist; d.h., bei verspätetem Eingang kann Ihre Bewerbung nicht mehr berücksichtigt werden.

Schritt 2: Phasen bei hochschulstart.de durchlaufen

Nach der Registrierung bei hochschulstart.de und der Online-Bewerbung an der Hochschule Coburg durchlaufen Sie in hochschulstart.de unter Umständen mehrere Phasen, bis Ihnen ein oder mehrere Studienangebote gemacht werden.

Sobald Sie in hochschulstart.de unser Studienplatzangebot angenommen haben, scheiden Sie dort aus dem Portal aus. Danach geht es nur noch im Online-Bewerbungsportal der Hochschule Coburg weiter. Hier steht auch der Zulassungsbescheid für Sie bereit.

Alle wichtigen Informationen zu den Schritten 1a, 1b und 2 haben wir ausführlich zusammengestellt:

  Leitfaden zur Bewerbung im Dialogorientierten Service-Verfahren (DoSV)

Schritt 3: Zulassungsbescheid und Online-Einschreibung

  • Loggen Sie sich im Online-Bewerbungsportal der Hochschule Coburg ein. Drucken Sie dort Ihren Zulassungsbescheid und den darin enthaltenen Antrag auf Einschreibung aus.
  • Unterschreiben Sie den Antrag auf Einschreibung und laden Sie ihn gemeinsam mit den erforderlichen Unterlagen fristgerecht im Online-Bewerbungsportal hoch. Sind alle Unterlagen vollständig und von uns geprüft, teilen wir Ihnen per Mail mit dass Sie eingeschrieben sind.

Erforderliche Unterlagen sind:

  • Kontoauszug, der nachweist, dass der Semesterbeitrag sowie ggf. die Studiengebühren überwiesen wurden (Bankdaten und Betrag siehe Zulassungsbescheid)
  • Bescheinigung der Krankenversicherung. Genauere Informationen finden Sie in unserem  Merkblatt zur Krankenversicherung
  • Passbild für Studierendenausweis
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Ggf. weitere im Bewerberportal angeforderte Unterlagen

Schritt 4: Zeugnis vorlegen und Studierendenausweis abholen

Ihren Studierendenausweis erhalten Sie im Studienbüro der Hochschule. Dazu müssen Sie persönlich vorbeikommen und Ihren Personalausweis sowie das Original Ihrer Hochschulzugangsberechtigung vorlegen.

Schritt 5: Vorbereitung und Start ins Studium

Alle Informationen für den erfolgreichen Studienstart haben wir auf der Seite Start ins Studium zusammengestellt. Hier erfahren Sie, ab wann Ihr Studierendenausweis bereitliegt, wie Sie an Ihre Immatrikulationsbescheinigung kommen, wann der Mathevorkurs und die Einführungsveranstaltung für Ihren Studiengang stattfinden und wie das Programm für den 1. Oktober aussieht.

Wie hoch ist der NC?

Die Höhe des Numerus Clausus ergibt sich aus der Note des Bewerbers bzw. der Bewerberin, der/die im jeweiligen Studiengang den letzten Studienplatz erhält. Dabei werden die Bewerber in zwei Gruppen zusammengefasst: eine Gruppe mit Allgemeiner Hochschulreife und eine Gruppe mit Fachhochschulreife. Für jede Gruppe gibt es einen eigenen NC-Wert. Diese Grenzwerte stehen immer erst nach Abschluss des Auswahlverfahrens fest. Eine Quote für einzelne Bundesländer gibt es nicht.

Um Ihnen eine grobe Orientierung zu geben, haben wir hier die NCs aus dem Vorjahr (Stand: Wintersemester 2017/2018) zusammengestellt.

NCs aus dem Vorjahr

Bioanalytik:
Allgemeine Hochschulreife: 2,5
Fachhochschulreife: 3,0
Wartesemester: 4
Industriewirtschaft:
Allgemeine Hochschulreife: 3,3
Fachhochschulreife: 3,9
Wartesemester: 4
Integrative Gesundheitsförderung:
Allgemeine Hochschulreife: 2,8
Fachhochschulreife: 3,1
Wartesemester: 6
Soziale Arbeit:
Allgemeine Hochschulreife: 2,7
Fachhochschulreife: 2,9
Wartesemester: 6
 

Häufige Fragen - FAQs

Wann muss ich mich bewerben? Welche Unterlagen benötigt die Hochschule von mir? Wo gibt es eine Eignungsprüfung? Wie funktioniert die Einschreibung? Fragen über Fragen, die wir in unseren FAQs beantworten... Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr Informationen