Studiengänge mit Örtlichem Numerus Clausus (NC)

Studiengänge mit örtlichem Numerus Clausus (NC)

Ihre Schritte zum Studium*

*Aktuell ist keine Bewerbung möglich! Wir stellen in den nächsten Wochen unser Online-Bewerbungssystem um. Für den unten beschriebenen Bewerbungsablauf können sich dadurch kleinere Änderungen ergeben.

Schritt 1: Bewerben

  • Registrieren Sie sich im Online-Bewerbungsportal und wählen Sie den gewünschten Studiengang aus. Füllen Sie die Bewerbung aus und drücken Sie auf "Senden".

  • Drucken Sie Ihre Online-Bewerbung aus, unterschreiben Sie und senden Sie den Antrag per Post mit den geforderten Bewerbungsunterlagen innerhalb der Bewerbungsfrist an uns (Eingang bei Hochschule: 15.07.) Dies ist eine Ausschlussfrist und gilt auch für den Fall, dass Sie Ihr Zeugnis erst später erhalten. Das Zeugnis können Sie bis 27. Juli nachreichen.

    Adresse der Hochschule:
    Hochschule Coburg
    Studienbüro
    Postfach 1652
    96406 Coburg

  • Die Hochschule Coburg bestätigt Ihnen den Eingang Ihrer Bewerbung zeitnah per Mail. Über den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung sowie fehlende Unterlagen informiert Sie der „Bewerberstatus“ im Online-Portal. Bitte haben Sie etwas Geduld, denn während der Bewerbungszeit kommen sehr viele Bewerbungen bei uns an.

  • Nach Bearbeitung der Bewerbung erhalten Sie Ihren Zulassungs- oder Ablehnungsbescheid per Post. Wurden Sie zugelassen und uns fehlen noch Unterlagen von Ihnen, müssen Sie diese fristgerecht nachreichen.

Schritt 2: Studienplatz annehmen

  • Nehmen Sie den Studienplatz im Bewerberportal innerhalb der im Bescheid genannten Frist an.
  • Laden Sie Ihr Passbild im Bewerberportal hoch.
  • Sollten Studienplätze nicht angenommen werden, gibt es ein oder mehrere Nachrückverfahren. D.h., wieder frei gewordene Studienplätze werden an Bewerber weitergegeben, die zunächst einen Ablehnungsbescheid erhalten haben.

Schritt 3: Einschreiben und Immatrikulieren

Füllen Sie den Antrag auf Einschreibung aus, legen Sie die erforderlichen Unterlagen bei und senden Sie ihn fristgerecht an uns zurück. Der Antrag auf Einschreibung liegt dem Zulassungsbescheid bei oder kann hier heruntergeladen werden: Antrag auf Einschreibung

Erforderliche Unterlagen sind:

  • eine amtlich beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung (falls Sie bei der Bewerbung nur eine einfache Kopie eingereicht haben)
  • Personalausweis oder Reisepass in Kopie
  • Nachweis über die von der Bank ausgeführte Zahlung des Semesterbeitrags (Bankdaten und Betrag finden Sie im Zulassungsbescheid)
  • Bescheinigung über den bestehenden Krankenversicherungsschutz. Genauere Informationen finden Sie in unserem Merkblatt zur Krankenversicherung
  • Evtl. weitere Unterlagen laut Zulassungsbescheid

Schritt 4: Studienstart

Auf unseren Erstsemesterseiten finden Sie alle Informationen zum Studienstart, z.B. wie Sie Ihren Studierendenausweis bekommen, wie Sie sich für Mathevorkurse anmelden können oder welche Einführungsveranstaltungen es gibt.

Wie hoch ist der NC?

Die Höhe des Numerus Clausus ergibt sich aus der Note des Bewerbers bzw. der Bewerberin, der/die im jeweiligen Studiengang den letzten Studienplatz erhält. Dabei werden die Bewerber in zwei Gruppen zusammengefasst: eine Gruppe mit Allgemeiner Hochschulreife und eine Gruppe mit Fachhochschulreife. Für jede Gruppe gibt es einen eigenen NC-Wert. Diese Grenzwerte stehen immer erst nach Abschluss des Auswahlverfahrens fest. Eine Quote für einzelne Bundesländer gibt es nicht.

Um Ihnen eine grobe Orientierung zu geben, haben wir hier die NCs aus dem Vorjahr (Stand: Wintersemester 2016/2017) zusammengestellt.

NCs aus dem Vorjahr

Bauingenieurwesen:
Allgemeine Hochschulreife: 3,5
Fachhochschulreife: 3,7
Wartesemester: 2
Betriebswirtschaft:
Allgemeine Hochschulreife: 3,3
Fachhochschulreife: 3,4
Wartesemester: 5
Bioanalytik:
Allgemeine Hochschulreife: 3,1
Fachhochschulreife: 3,2
Wartesemester: 4
Industriewirtschaft:
Allgemeine Hochschulreife: 3,2
Fachhochschulreife: 3,3
Wartesemester: 4
Integrative Gesundheitsförderung:
Allgemeine Hochschulreife: 2,4
Fachhochschulreife: 2,7
Wartesemester: 10
Internationale Soziale Arbeit und Entwicklung:
Allgemeine Hochschulreife: 1,6
Fachhochschulreife: 2,0
Wartesemester: 12
Soziale Arbeit:
Allgemeine Hochschulreife: 2,6
Fachhochschulreife: 2,8
Wartesemester: 6

Häufige Fragen - FAQs

Wann muss ich mich bewerben? Welche Unterlagen benötigt die Hochschule von mir? Wo gibt es einen Eignungstest? Wie funktioniert die Einschreibung? Fragen über Fragen, die wir in unseren FAQs beantworten... Weiterlesen