Bewerben für ein Duales Studium

Verbundstudium

Bewerber*innen, die in einem Verbundstudium mit vorgeschalteten Ausbildungsjahr starten möchten, müssen ein zweistufiges Bewerbungsverfahren durchlaufen:

  • Erste Bewerbung vor Beginn der Ausbildung im Betrieb
    Bewerben Sie sich vor dem Start Ihrer Ausbildung ganz „normal“ für den jeweiligen Studiengang, wählen Sie im Online-Bewerberportal „dual“ aus und laden Sie im Bewerbungsportal eine einfache Kopie Ihres Ausbildungsvertrags hoch. Sollten Sie sich für einen Studiengang mit Örtlichem Numerus clausus bewerben, können Sie auch im Rahmen der Sonderquote für dual Studierende zugelassen werden. Bei Studiengängen mit Eignungsprüfung müssen Sie die Eignungsprüfung bestehen. Idealerweise erhalten Sie von uns einen Zulassungsbescheid, den Sie sich bitte gut aufheben.
  • Zweite Bewerbung vor Beginn des Studiums
    Sie müssen noch einmal alle Bewerbungsschritte für den gewünschten Studiengang bei uns durchlaufen. Wählen Sie nun im Online-Bewerbungsportal die Option „Vorwegzulasser“ aus und laden Sie zusätzlich Ihren Zulassungsbescheid des Vorjahres und eine Bestätigung Ihres Ausbildungsbetriebs über das abgeleistete erste Ausbildungsjahr hoch. Sie müssen nun nicht noch einmal ein Auswahlverfahren durchlaufen, sondern „aktivieren“ quasi nur Ihren Studienplatz.

Im Verbundstudium Versicherungswirtschaft ist die Ausbildung vollständig in das Studium integriert. Sie bewerben sich nur einmal direkt im Jahr der zeitgleich startenden Ausbildung.

Studium mit vertiefter Praxis

Bewerber, die einen Arbeitsvertrag im Rahmen des Studiums mit vertiefter Praxis haben, bewerben sich für den jeweiligen Studiengang ganz „normal“, wählen im Online-Bewerbungsportal „dual“ aus und legen den Unterlagen, die sie per Post an uns schicken, eine einfache Kopie Ihres Vertrags bei. Bei der Studienplatzvergabe gibt es keine Bevorzugung, d.h., es werden die üblichen Auswahlkriterien angewendet (z.B. NC oder Eignungsprüfung).

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr Informationen