Integration für Geflüchtete

In Coburg leben über 800 Flüchtlinge und Asylbewerber, die aus Angst vor Krieg und Verfolgung ihre Heimat verlassen mussten und nun Schutz bei uns suchen.

Wir, die Projektgruppe Leuchtturm Coburg, möchten einen Beitrag zur Integration von geflüchteten Menschen leisten und haben deshalb das „Bunte Brett“ entwickelt. Auf diesem stellen wir Angebote und Projekte vor, bei denen sich Studierende ehrenamtlich engagieren oder einfach neue Kontakte knüpfen können.

Wir möchten Menschen vernetzen. Um dies zu verwirklichen stehen wir mit über 30 Trägern der Flüchtlingshilfe in Verbindung und engagieren uns bei Kundgebungen und Aktionen.

Unser Team ist immer offen für neue Ideen und Projekte um geflüchtete Menschen zu unterstützen.

Kontakt

Mailin Klabes, leuchtturm-coburg[at]gmx.de

Wenn ihr Anregungen oder Angebote habt, könnt ihr uns auch auf unserer "Leuchtturm Coburg“-Facebookseite erreichen.

Treffen

Unsere Treffen finden jeden zweiten Mittwoch, um 18 Uhr, im Raum 5-004 statt.