Symbolbild Hörsaal

Flächensparende Gemeindeentwicklung

Zertifikatskurs Flächensparende Gemeindeentwicklung

Termine:
23./24.04.2021
09./10.07.2021
24./25.09.202
08./09.10.2021

Anmeldeschluss:
09.04.2021
Veranstaltungsort:
CAMPUS-AKADEMIE
Universitätsstraße 30
95440 Bayreuth
Kursbeitrag:
1.690 Euro
Organisation:
Die Weiterbildungseinrichtungen der Universität Bayreuth und der Hochschule Coburg streben den Aufbau gemeinsamer Weiterbildungsangebote an. Beim Zertifikatskurs „Flächensparende Gemeindeentwicklung“ liegt die Federführung bei der Campus-Akademie der Universität Bayreuth.  Das Institut für lebenslanges Lernen der Hochschule Coburg unterstützt bei der Organisation.
 

Ziele und Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an diejenigen, die Leitungs- oder Führungsaufgaben im Bereich der städtischen und gemeindlichen Verwaltung wahrnehmen oder Gemeinden in ihrer Arbeit darin unterstützen:

  • Bürgermeisterinnen und Bürgermeister
  • Landrätinnen und Landräte
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in kommunalen Planungs- und Bauämtern
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Regionalentwicklung
  • Architekt*innen, Jurist*innen und engagierte Bürger*innen
  • Geograph*innen, Geodät*innen, Raumplaner*innen, Landschafts- und Stadtplaner*innen

Inhalt

Im Zertifikatskurs „Flächensparende Gemeindeentwicklung“ erlernen Sie die wichtigsten Instrumente für die Entwicklung einer individuellen Vision für Ihre Gemeinde. Unsere Expertinnen und Experten unterstützen Sie bei diesem Prozess und liefern aktuelle Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis für ein optimales Vorgehen.

  • Modul 1: Grundlagen flächensparender Gemeindeentwicklung
  • Modul 2: Instrumente und Maßnahmen
  • Modul 3: Strategien
  • Modul 4: Projektarbeit und Einstieg in die Praxis

Modulinhalte Flächensparende Gemeindeentwicklung

 

Referent*innen

  • Prof. Dr. Manfred Miosga, Professor für Regional- und Stadtentwicklung, Universität Bayreuth
  • Prof. Mario Tvrtkovic, Professur für Städtebau und Entwerfen an der Hochschule Coburg
  • Dr. habil. Sabine Hafner. Vorständin und Projektleiterin bei der KlimaKom e.G.
  • Claudia Bosse, Expertin für Kommunalentwicklung, Moderation und Strategie, Mitglied im Präsidium Bayerische Akademie Ländlicher Raum
  • Barbara Wunder, Regionalentwicklerin und Expertin für Innenentwicklung, Landkreis Donau-Ries
  • Matthias Simon, Referent für Baurecht und Landesplanung beim Bayerischen Gemeindetag