Prof. Dieter Sitzmann

Prof. Dieter Sitzmann

Lehr- und Forschungsgebiete

  • Wasserbau und Siedlungswasserwirtschaft

Lehrveranstaltungen

  • Wasserbau 1 und 2
  • Ingenieurhydrologie
  • Siedlungswasserwirtschaft 1 und 2
  • Planung von kleinen Hochwasserrückhaltebecken
  • Entwässerungstechnische Aspekte der Infrastrukturplanung
  • Schmutzfrachtberechnung
  • Hochwasserschutz und nachhaltige Siedlungsentwässerung
  • Hydrodynamische Kanalnetzberechnung
  • Vermessungskunde 1

Funktionen

In der Hochschule

Kurzvita

  • seit 2005: ehrenamtliche Tätigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit (Wasserversorgungs- und Schulprojekte in Kenia und Malawi)
  • seit 2003: Professor für Wasserbau und Siedlungswasserwirtschaft an der Hochschule Coburg
  • seit 1996: Leiter der Staatlich anerkannten Prüfstelle für Durchfluss­messungen in Abwasseranlagen, IGM Darmstadt, akkreditiert in NRW und Hessen
  • 1996: Gründung der IGM Ingenieurgesellschaft für was­serwirtschaftliche Messdaten mbH, Darm­stadt, heute: IGM Messen GmbH, Tochtergesellschaft von BGS Wasser GmbH
  • 1986: Gründung des Ingenieurbüros Brandt-Gerdes-Sitzmann Wasserbau, Wasser- und Abfallwirtschaft, Darmstadt, heute: BGS Wasser GmbH, Tätigkeit als selbständiger Ingenieur
  • 1985 – 1988: Lehrbeauftragter, Gast- und Vertretungsprofessor für Technische Hydraulik und Ingenieurhydrologie an der Gesamthochschule Kassel
  • seit 1984: Vortrags- und Seminartätigkeit in der beruflichen Weiterbildung der Bauingenieure
  • seit 1982: berufliche, z.T. längere und mehrfache Auslandsreisen nach Libyen, Griechenland, Arabische Emirate, Kenia, Jemen, Malawi, China, Italien, Rumänien, Äthiopien
  • 1978 – 1984: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wasserbau der TH Darmstadt, Bearbeitung eines DFG-Forschungsvorhabens, Lehraufträge im Bereich Ingenieurhydrologie und Hydraulik
  • 1972 – 1978: Studium an der Technische Hochschule (TH) Darmstadt (Bauingenieurwesen)
  • 1972: Abitur am Leibniz-Gymnasium in Frankfurt a.M.-Höchst

Mitgliedschaften

  • DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.
    Fachausschuss ES-1.7 „Quantitative und qualitative Abflussmessung“ und ES-2.5 „Grundsätze und Anforderungen der Entsorgungssicherheit“
  • Ingenieurkammer des Landes Hessen (Beratender Ingenieur)
  • Naturschutzbeirat der Stadt Coburg und des Landkreises Coburg

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren