Gerald Jose, Dipl.-Psych. et Theol.

Gerald Jose, Dipl.-Psych. et Theol.

Lehr- und Forschungsgebiete

  • Empirische Forschungsmethoden
  • Quantitative Methoden
  • Qualitative Methoden
  • Sozialpsychologie
  • Differentielle Psychologie und Diagnostik
  • Gesundheitspsychologie
  • Ethik
  • Wissenschaftstheorie

Lehrveranstaltungen

  • SAW II (Methoden empirischer Forschung)
  • Statistik
  • Evaluation
  • Psychosoziale Diagnostik
  • Ethik
  • Wissenschaftliches Arbeiten

Funktionen

In der Hochschule

  • Leiter des Kriseninterventionsteams (PSNV)
  • Mitglied des externen Krisenstabes

Außerhalb der Hochschule

  • Sprecher der AG Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) Stadt und Landkreis Coburg
  • Notfallpsychologe und -seelsorger

Kurzvita

  • 07/2006 - 08/2008: Koordinator des interdisziplinären DFG-Graduiertenkollegs "Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit: Ursachen, Phänomenologie, Konsequenzen (GRK 884)" der Universitäten Marburg, Bielefeld und Gießen (www.uni-marburg.de/menschenfeindlichkeit) und Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Sozialpsychologie (Prof. Dr. Wagner) am Fachbereich Psychologie der Philipps-Universität Marburg
  • seit 1998: Randgruppenseelsorger, Sozialarbeiter (und Gitarrenlehrer) im Frankfurter Bahnhofsviertel
  • Studium der Theologie, Philosophie, Soziologie, Erziehungswissenschaft und Psychologie in Trier, Tübingen und Frankfurt am Main
  • 1965: Geboren in Saarbrücken

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)
  • Förderverein Bahnhofs- und Gutleutviertel e.V.

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren