Marcus Hentschel, M.A.

Lehr- und Forschungsgebiete

  • Investition
  • Transfer Theorie-Praxis (Marketing, Finanzwirtschaft, Wirtschafts- und Unternehmensethik)

     

Lehrveranstaltungen

  • Investition und Finanzierung
  • Wirtschafts- und Unternehmensethik
  • Interdisziplinäre Projekt-Seminare mit Themen aus Wirtschaftsethik, Marketing, Finanzwirtschaft, Volkswirtschaft und Interkulturelles Management
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Energiewirtschaft/Energiewende aus wirtschaftlicher Sicht (Studium Generale)
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Nicht-Betriebswirte
  • C(r)ashkurs: Finanzielles Basiswissen zum Mitreden und Entscheiden

Funktionen in der Hochschule

  • Lehrkraft für besondere Aufgaben in der Laufbahn eines akademischen Rates
  • Lehrkraft im Projekt „Der Coburger Weg
  • Lehrkraft in der Fakultät Wirtschaft
  • Akquisition von Praxispartnern und Aufbau eines Netzwerks mit regionalen Unternehmen/Institutionen

Kurzvita

Theoretische Ausbildung

  • 2011: Abschluss berufsbegleitendes Master-Studium (M.A. Management) an der Wissenschaftlichen Hochschule Lahr (Univ) berufsbegleitend - jetzt ALLENSBACH UNIVERSITY - WHL SCHOOL OF BUSINESS AND ECONOMICS
  • 1996: Abschluss Diplom-Studium Betriebswirtschaftslehre in Coburg (FH); Schwerpunkte Rechnungswesen/Controlling

Berufserfahrung

  • seit 2013: Lehrkraft für besondere Aufgaben für Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Coburg
  • 2001 - 2013: Diverse Fach- und Leitungsfunktionen in einem Energiekonzern: Fachaufgaben, Projektleitung, Koordination, u.a. im Controlling, Rechnungswesen, Finanzmanagement, Bereich Erneuerbare Energien
  • 1998 - 2001: Controlling/Abrechnung in einem mittelständischen Ingenieur-Consulting Unternehmen
  • 1996 - 1998: Controlling/Recht in einem mittelständischen Bauunternehmen

Publikationen

  • 2016: Hentschel, M./ Scheibe, M.: (Wie) Kann wissenschaftliches Arbeiten vom ersten Semester an gelehrt werden? Tagungsbandbeitrag zum 9. Forum der Lehre
  • 2012: Veröffentlichung Master Thesis als Buch (online kostenfrei verfügbar)
    ISBN: 978-3-86692-193-1: Kompensation von entgangenen Einspeisevergütungen für Anlagenbetreiber gemäß § 12 EEG „Härtefallregelung“ (infolge leistungsreduzierender netzentlastender Einspeisemanagement-Maßnahmen)
  • 2012: E.ON Netz setzt Standards (Bericht in Mitarbeiterzeitschrift des Gesamtkonzerns)
  • 2011: E.ON Netz übernimmt Führungsrolle (Bericht in Mitarbeiterzeitschrift der Business Unit)