Qualitätspakt Lehre

Mehr Qualität in der Lehre

Um die Studienbedingungen an den Hochschulen zu verbessern, startete das Bundesministerium für Bildung und Forschung ein Bund-Länder-Programm, den so genannten „Qualitätspakt Lehre“. Die Hochschulen wurden eingeladen, sich mit innovativen Konzepten um Fördermittel zu bewerben.

Die Hochschule Coburg hat das mit zwei Projekten getan:

  • dem Einzelvorhaben Der Coburger Weg
  • dem Verbundvorhaben EVELIN „Experimentelle Verbesserung des Lernens von Software Engineering“

Beide Vorhaben werden im Rahmen des Qualitätspakts Lehre gefördert. Weitere Informationen auf der Hompeage des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr Informationen