Online-Bewerbung

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek)

An der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg ist zum 01.12.2018 eine Stelle als


Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek)

für die Mitarbeit in der Hochschulbibliothek und die Betreuung der Teilbibliothek Design zu besetzen.


Ihre Aufgaben:

  • Auskunftsdienst und elektronische Ausleihverbuchung, insbesondere in der Teilbibliothek Design
  • Koordination der Buchbestellung zwischen Zentralbibliothek und Teilbibliothek
  • Erwerbungsaufgaben und Bestellungen im integrierten Bibliothekssystem
  • Katalogisierung von E-Books
  • Betreuung der Intranetseiten der Bibliothek

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) bzw. Bibliotheksassistent/in oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse bibliothekarischer Anwendersoftware (möglichst OCLC Sunrise und Aleph 500)
  • Kenntnisse im Katalogisierungsregelwerk RDA
  • Englische Sprachkenntnisse
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Serviceorientierung
  • Körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Spätdiensten
  • Kenntnisse in einem Content-Management-System (z.B. Typo 3) sind wünschenswert


Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung (40,1 Wochenstunden) und ist vorerst auf 2 Jahre befristet. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 6 des TV-L.

Fristen und Termine


    voraussichtlicher Beginn: 01.12.2018
    Bewerbungsschluss: 30.09.2018


Bitte bewerben Sie sich unter Beifügung der üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang)  ausschließlich online über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage.
Schriftlich oder per E-Mail eingehende Bewerbungen können im Verfahren leider nicht berücksichtigt werden.

Ansprechpartner
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Schmitt unter der E-Mail-Adresse michael.schmitt@hs-coburg.de zur Verfügung.


Weitere Informationen
Die Hochschule Coburg hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Frauen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen im Sinne des §2 i.V.m. §68 SGB IX werden bei sonst im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbung starten

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr Informationen