Stellenangebote Detail

Systemadministrator (m/w) (17/34 Rechenzentrum) 30.09.2017

An der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Systemadministrator (m/w)

im Hochschulrechenzentrum zu besetzen.


Das Rechenzentrum der Hochschule Coburg ist ein zentraler Dienstleistungsbetrieb, der sowohl für den Bereich der Lehre und Forschung als auch für die Hochschulverwaltung Aufgaben der Informationsverarbeitung abdeckt.

Als Mitglied eines engagierten Teams unserer Hochschule unterstützen Sie das Rechenzentrum bei der hochschulweiten Einführung von Windows 10 und Windows Server 2016 unter Berücksichtigung der IT-sicherheitsrelevanten Aspekte.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Mitarbeiter des Rechenzentrums bei der Einführung von Windows 10 und Windows Server 2016
  • Unterstützung des HRZ-Leiters bei der Einführung und Umsetzung einer IT-Sicherheitsstrategie




Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/-in Fachrichtung Systemintegration oder vergleichbare Ausbildung im IT-Umfeld
  • Umfangreiche Kenntnisse in der Administration von Windows-Servern und Windows-Clients
  • Grundkenntnisse im Bereich IT-Sicherheit (BSI, ISO 27001)
  • Gute Kenntnisse im Bereich der automatisierten Softwareverteilung
  • Kenntnisse in einer Linux-Distribution (Debian, Ubuntu) wünschenswert
  • Projekterfahrung wünschenswert
  • Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise

 

Wir bieten:

  • Die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen


Die Einstellung erfolgt im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung und ist auf zwei Jahre befristet. Die Eingruppierung erfolgt in der Entgeltgruppe 7 des TV-L.

Fristen und Termine

    voraussichtlicher Beginn: nächstmöglicher Termin
    Bewerbungsschluss: 30.09.2017

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online unter Beifügung der üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang) über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage.

Schriftlich oder per E-Mail eingehende Bewerbungen können im Verfahren leider nicht berücksichtigt werden.


Ansprechpartner

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Horst Wilbald unter der E-Mailadresse: horst.wilbald@hs-coburg.de  zur Verfügung.


Weitere Informationen

Die Hochschule Coburg hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Frauen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen im Sinne des §2 i.V.m. §68 SGB IX werden bei sonst im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Zum Online-Bewerbungsformular