Begegnungen zwischen Jung und Alt

Austausch der Generationen

Früher war alles anders - Ausbildung, Rollenbilder, Ernährung. Manches, was wir uns heute nicht mehr vorstellen können, war früher ganz normal. Wenn Jung und Alt sich unterhalten, kommen viele spannende Themen auf den Tisch. Lernen können dabei beide Seiten etwas.

Genau diesen Autausch wollen Studierende der Sozialen Arbeit und der Integrativen Gesundheitsförderung anregen.

Im Projekt „Hochschule als Begegnungsstätte zwischen Jung und Alt“ möchten sie die verschiedene Generationen zusammenzubringen. Studierende und Senior*innen bilden Paare, die sich gemeinsam auf eine Zeitreise in die Vergangenheit machen.

Wann

Dienstag, 08. Januar 2018, 15 bis 18:30 Uhr

Wo

Campus Friedrich Streib,
Gebäude 10, Raum 10-021

Gesucht werden noch Studierende und Senior*innen, die mitmachen wollen.

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 07. Januar 2018. 

Bitte beachten Sie: Ihre Anmeldung wird verschlüsselt an unseren Server geschickt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die Angaben zur Organisation der Veranstaltung verwenden dürfen. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Anrede*
Ich bin*

*Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden.

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren