Miniaturfiguren

Verleihung Genius Loci-Preis

Auszeichnung für exzellente Lehrstrategie

Als erste Hochschule in Bayern wird die Hochschule Coburg mit dem Genius Loci-Preis für Lehrexzellenz ausgezeichnet. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die VolkswagenStiftung vergeben diesen einmal im Jahr an Hochschulen und Universitäten, die eine herausragende Lehrstrategie verfolgen und Lehre als Experimentier- und Innovationsfeld begreifen. Überzeugt hat die Jury das Konzept des Projekts "Der Coburger Weg".

Die Übergabe des Genius-Loci-Preises wollen wir mit einem Empfang feiern.

Wann

Freitag, 14. Februar 2020, 10 Uhr

Wo

Campus Friedrich Streib | Brose Aula
Friedrich-Streib-Straße 2 | 96450 Coburg

Programm

09:45 Uhr: Eintreffen der Gäste

ab 10:00 Uhr:

  • Begrüßung
    Prof. Dr. Christiane Fritze, Präsidentin der Hochschule Coburg
  • Grußwort
    Bernd Sibler MdL, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst
  • Die Lehrstrategie der Hochschule Coburg
    Prof. Dr. Michael Lichtlein, Vizepräsident der Hochschule Coburg
  •  „Der Coburger Weg“ – Impressionen eines interdisziplinären Projekts
    Prof. Dr. Birgit Enzmann, Projektleiterin „Der Coburger Weg“
  • Grußworte der Studierenden
    Franziska Walcher und Torsten Utz
  • Verleihung des Genius Loci-Preises
    Bettina Jorzik, Leiterin des Bereichs „Lehre und akademischer Nachwuchs“
    Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

Den Empfang lassen wir mit einem gemeinsamen Imbiss ausklingen.