Miniaturfiguren

ZukunftsDesign-CREAPOLIS-Talk

ZukunftsDesign-CREAPOLIS-Talk - online!

New Office goes Science: Arbeitswelten der Zukunft – Räume für Innovation

Einen Großteil des Lebens verbringen wir mit Arbeit. Für viele heißt das konkret: Büroarbeit. Daher liegt es auf der Hand zu untersuchen, welche Auswirkungen die Gestaltung des Arbeitsplatzes auf unser Wohlbefinden hat. Im gesamten Arbeitsumfeld, innerhalb und außerhalb des Büros, spielen zwischenmenschliche Beziehungen und die direkte Umgebung des Arbeitsplatzes eine wichtige Rolle. Die räumliche Gestaltung kann sich dabei kreativitäts- und innovationsfördernd auswirken. Das ist auch vielen Unternehmen mittlerweile bewusst.

Die Referent*innen stellen laufende und bereits realisierte Projekte vor und diskutieren diese mit dem Publikum. Da der Talk als Live-Video übertragen wird, können die Zuschauer*innen ihre Fragen während des Livestreams schicken. Sie werden dann diskutiert.

Wann

Donnerstag, 7. Mai 2020,
18:30 bis 20:30 Uhr

Programm

  • 18:30 Uhr: Begrüßung
  • bis 20 Uhr: Vorträge der Referent*innn
  • anschließend Diskussion

Moderation: Dr. Markus Neufeld, CREAPOLIS

Live-Stream

Zum Stream in YouTube

Referent*innen

Kerstin Sailer

Kerstin Sailer

Dr. Kerstin Sailer ist Professorin an der Bartlett School of Architecture am University College London (UCL). Ihre Promotion widmete sich dem Thema „The Space-Organisation Relationship. On the shape of the relationship between spatial configuration and collective organizational behaviours”. 2006 ging sie zum Architekturbüro Spacelab nach London, um eine neue forschungsintensive und datengeleitete Methode für Arbeitsplatzberatungen zu entwickeln. Neben der Forschung an der Architekturfakultät der Bartlett ist sie heute in der Beratung ihrer Firma „brainybirdz“ aktiv und lebt in Nord London.

Video-Vorstellung: Kerstin Sailer auf Vimeo
Blog: spaceandorganisation
Twitter: @kerstinsailer

Christine Kohlert

Christine Kohlert

Prof. Dr. Ing. Christine Kohlert beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit Lern- und Arbeitswelten der Zukunft, insbesondere mit dem Zusammenspiel von Raum und Organisation. Sie ist Professorin an der Mediadesign Hochschule in München und der Fachhochschule in Augsburg. Am MIT (Massachusetts Institute of Technology) betreute sie 12 Jahre lang als Research Affiliate verschiedene Forschungsprojekte.

Als Architektin war sie für renommierte Kunden, unter anderem in den USA, Großbritannien, China, Schweden und Osteuropa tätig und lebte selbst drei Jahre in Tansania sowie ein Jahr im Kosovo, wo sie an verschiedenen Universitäten lehrte.

Video-Vorstellung: Christine Kohlert auf Vimeo

Karim El-Ishmawi

Karim El-Ishmawi

Karim El-Ishmawi, Martin Jacobs und Chris Middleton bilden das Team des 2005 gegründeten Architekturbüros Kinzo (Berlin). Sie arbeiten weltweit für international tätige Unternehmen an der Schnittstelle zu Innenarchitektur und Design. Zu ihren Kunden gehören unter anderem Zalando, Adidas und Soundcloud. Das Fundament ihrer Arbeit bildet die genaue Analyse jedes Projekts und die gemeinsame Entwicklung von Strategien. Das Team strebt stets nach individuellen und nachhaltigen Lösungen.

Video-Vorstellung: Karim El-Ishmawi auf Vimeo

 

Mark Phillips

Mark Phillips

Prof. Mark Phillips ist Architekt, Architekturforscher und Professor für experimentellen Raum an der Hochschule Coburg und Studiengangsleiter des Bachelor-Studiengangs Innenarchitektur an der Fakultät Design in Coburg. Seit 2015 arbeitet er als Interior Design Director bei ORANGEBLU building solutions in Stuttgart.

 

Über den Talk

Zweimal im Jahr veranstalten die Vernetzungsplattform CREAPOLIS und der Masterstudiengang ZukunftsDesign Vorträge und Symposien zu aktuellen und zukunftsweisenden Themen. Damit soll der Wissenstransfer in die Bevölkerung gefördert und eine wissenschaftlich inspirierte, praxisnahe Diskussion angestoßen werden. Zielgruppe ist die breite Öffentlichkeit sowie das interessierte Fachpublikum. Der aktuelle ZukunftsDesign-CREAPOLIS-Talk findet in Kooperation mit dem Masterstudiengang Design statt.