Veranstaltung

05 Mär

18. Industriemeistertag Oberfranken

 

Neue Erkenntnisse sammeln, sich mit Experten und anderen Teilnehmern austauschen, Kontakte knüpfen, branchenrelevante Entwicklungen und Trends diskutieren: das können Meister, Gruppenleiter, Linienführer, Fertigungsverantwortliche und technische Dienstleister beim 18. Oberfränkischen Industriemeistertag in Coburg.

Mitarbeiter*innen führern und Prozesse managen in einer komplexen Arbeitswelt. Mit diesem Thema befasst sich die diesjährige Veranstaltung. Der Wandel der Arbeitswelt hat direkten Einfluss auf den Berufsalltag. Viele Prozesse werden digitaler, Aufgaben werden komplexer, die Eigenverantwortung steigt. Dies stellt Führungskräfte vor neue Herausforderungen.

Wann

Donnerstag, 05. März 2020

Wo

Begrüßung in der Brose-Aula, Campus Friedrich Streib

Programm

  • 08:00 Uhr: Check-in mit Kaffee und Brezen
  • 08:30 Uhr: Begrüßung
  • 08:45 Uhr: Vorstellung des Tagungsablaufs und der Referent*innen
  • 09:00 Uhr: Foren 1. Staffel
  • 12:00 Uhr: Mittagspause
  • 13:00 Uhr: Foren 2. Staffel
  • 15:40 Uhr: Kaffeepause
  • 16:00 Uhr: Abschlussvortrag
    Coaching by dogs - Führen mit dem WAU-Effekt, Melanie Ebert, Business & Mental Coach
  • 16:30 Uhr: Verabschiedung

Moderator: Prof. Dr. Michael Steber

Foren

  • Führen ohne Hierarchie
  • Positive Leadership - mit stärkenorientiertem Führen zur High-Performance
  • Das Haus der Motivation - Mitarbeiter*innen erfolgreich führen und motivieren
  • Lean Production bei Kärcher - Potenziale aufdecken und Lösungswege einschlagen
  • Cyberkriminalität im Wirtschaftsbereich - Sensibilisierung der Führungskräfte
  • Jung führt Alt und Alt führt Jung - generationenübergreifende Führung und Zusammenarbeit
  • Aktuelle Fragen zum Arbeitsrecht
  • Qualifizierungsbedarf durch Industrie 4.0 - Anforderungen an Führungskräfte in der Produktion

Programm_Industriemeistertag

Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw), bayme vbm – Die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber und die Hochschule Coburg laden herzlich zum Industriemeistertag ein.

Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Details finden Sie im Programmflyer.