Veranstaltung

18 Okt

Brown-Bag-Session: Neue Honorarprofessorin Dagmar Starke stellt sich vor

 

Die Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit hat eine neue Honorarprofessorin: Dr. phil. Dagmar Starke erhält am 18. Oktober von Hochschulpräsidentin Prof. Dr. Christiane Fritze ihre Ernennungsurkunde.

Dr. Dagmar Starke ist stellvertretende Leiterin der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf. Für ihre Antrittsvorlesung hat die Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit ein ungewöhnliches Format gewählt: In einer Brown-Bag-Session spricht die neue Honorarprofessorin über

"Präventionsberichterstattung - Brennpunkt zwischen angewandter Epidemiologie und Kommunaler Gesundheitsförderung"

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, bei einem mitgebrachten Mittagssnack - üblicherweise in einer braunen Papiertüte („brown bag“) verpackt - mit Dagmar Starke ins Gespräch zu kommen und herauszufinden, ob Wissen auch durch den Magen geht.

Wann

Freitag, 18. Oktober 2019 | 12:00 bis 12:45 Uhr

Wo

Campus Friedrich Streib | Friedrich-Streib-Straße 2 | Gebäude 10, Raum 10-112

Referentin

Dr. phil. Dagmar Starke, Stellvertretende Leiterin der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren