Veranstaltung

14 Nov

"Design of Politics" - Vortrag von Prof. Dr. Friedrich von Borries

 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Demokratie - Gestalten - Planen - Bauen" konnten die Organisatoren Mario Tvrtkovic und Jana Melber den Hamburger Kollegen, Designprofessor Dr. Friedrich von Borries zu einem Vortrag nach Coburg eingeladen. Er spricht zu dem Thema "Design of Politics". Friedrich von Borries ist Professor für Designtheorie an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg.

Wann

Do., 14. November 2019 | 19:00 Uhr

Wo

SCHLICK 29 | Steinweg 29 | Coburg

Was

Welchen Beitrag kann das Design für die soziale und kulturelle Entwicklung einer Gesellschaft leisten? Der Architekt und Designtheoretiker Friedrich von Borries zeigt auf, inwieweit Design ein politisches Moment in sich trägt. Denn aus seiner Sicht sind Designobjekte immer auch in einem politischen Zusammenhang entstanden und vielfach aus einer gesellschaftspolitischen Intention heraus entwickelt worden. Diesen »Politics of Design« wird das »Design of Politics« gegenübergestellt, um die Möglichkeiten der Gestaltung und Veränderung von Politik durch Design zu untersuchen.

Im Hinblick auf das Verhältnis von Politik und Design stellt er die Frage, in welchem Spannungsfeld Design und Architektur heute agieren müssen, wenn sie politisch verantwortungsvoll gestalten wollen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kooperationspartner und Förderer der Veranstaltung:
Oberfranken Stiftung
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben"
CREAPOLIS - Vernetzungsplattform der Hochschule Coburg

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren