Veranstaltung

19 Nov

Fortbildung "Debattieren als Schlüsselqualifikation"

 

Die Fortbildung "Dabattieren als Schlüsselqualifikation" wendet sich an Mitarbeiter*innen aus Career Service und Studium Generale an Hochschulen in Deutschland. Veranstalter ist die Deutsche Debattiergesellschaft in Kooperation mit der Hochschule Coburg.

Wann

Dienstag, 19. November 2019, 10:00 bis 16:00 Uhr

Wo

Hochschule Coburg
Brose-Aula
Friedrich-Streib-Straße 2
96450 Coburg

Was

In Zeiten politischer Instabilität, gesellschaftlicher Umbrüche und rasantem ökonomischen Wandel wird es zunehmend wichtiger, dass Hochschulen und Universitäten ihre Studierenden ganzheitlich auf das Leben nach dem Studium vorbereiten. Um sie bei dieser anspruchsvollen Aufgabe zu unterstützen, hat die Deutsche Debattiergesellschaft für Studierende ein Schlüsselqualifikations-Seminar entwickelt.

Die Fortbildung gibt den Hochschulmitarbeiter*nnen im Bereich der Schlüsselqualifikationen, wie Career Service, Studium Generale oder Studium Professionale, lebendige Einblicke in dieses Seminar. Sie lernen Debattier-Trainer*innen kennen und haben am Ende der Fortbildung eine Vorstellung davon, welchen Nutzen Studierende aus einer akademischen Streitkultur ziehen können. Die Fortbildung wir aus Mittel des Erasmus+ Programms gefördert.

Das genaue Programm sowie die Anmeldung sind über die Website der Deutschen Debattiergesellschaft erreichbar.

 

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren