Veranstaltung

19 Sep

1. Technologietag Angewandte Sensorik

 

Innovative Technologietrends der Sensorik, neue Sensorentwicklungen oder Ergebnisse der Sensorforschung - das alles stellt das Institut für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg in den Fokus des 1. Technologietag Angewandte Sensorik.

Anmeldung und weitere Informationen unter: http://www.isat-coburg.de/technologietag-angewandte-sensorik/

Wann

Mittwoch, 19. September 2018, 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo

ISAT Coburg,
Am Hofbräuhaus 1b
96450 Coburg

Programm

08:30 Uhr: Begrüßung

09:00 - 09:30 Uhr: Eröffnungsvortrag: Aktuelle Entwicklungstrends bei Sensoren
Dr. C. Thomas Simmons, Geschäftsführer AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V.

Schwerpunkt Sensor Innovation

  • 09:30 - 10:00 Uhr: Miniaturisierte Sensoren für die Zustandsüberwachung in Maschinen
    Glenn von Manteuffel, Vertrieb Sensitec GmbH
  • 10:00 - 10:30 Uhr: Aufbau- und Verbindungstechnik von Piezo-Komponenten für industrielle Anwendungen,
    Katrin Hahn, PI Ceramic GmbH

Kaffeepause

Schwerpunkt Gesundheit messen

  • 11:00 - 11:30 Uhr: Ein intelligentes Sensorpflaster für die Pflege
    Jürgen Besser, Geschäftsführer Moio GmbH
  • 11:30 - 12:00 Uhr: Silikonbasierte Sensorik und Aktorik für medizinische Diagnostik am Körper,
    Dr. Bernhard Brunner, Leiter Applikationstechnik / Center Smart Materials Fraunhofer ISC

Schwerpunkt Technologieentwicklung

  • 12:00 - 12:15 Uhr: Förderprogramm Elektronische Systeme in Bayern
    Dr. Antonija Cvitkovic, VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
  • 12:15 – 12:30 Uhr: Innovationen in der industriellen Identifikation
    Dipl.-Phys. Albert Dorneich, Balluff GmbH

Mittagspause
ab 13:00 Uhr: Rundgang durch das ISAT

Schwerpunkt Optik/Akustik

  • 13:30 - 14:00 Uhr: Faseroptische Sensoren-Marktanalyse, Grundlagen der Technik und Anwendungsmöglichkeiten
    Niki Kirschenmann, Prouktmanager DIAMOND GmbH
  • 14:00 - 14:30 Uhr: Kapazitive US-Transducerarrays und Mesoskopische Aktoren
    Dipl.-Ing. Johannes Kade, Compliance & QM Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS
  • 14:30 - 15:00 Uhr: Kontaktfreie Geschwindigkeitsbestimmung von Flüssigkeiten in der Anwendung,
    Dr. Jakob Bierwagen, AHF analysentechnik AG
  • 15:00 -15:15 Uhr: Neuartige Laserultraschallprüfmethode mit Laseranregung und Detektion mit einem optischen Mikrofon,
    Bernhard Nußbaumer, XARION Laser Acoustics GmbH

Kaffeepause und Rundgang durch die Ausstellung & Poster

Schwerpunkt Chemische Sensorik

  • 16:00 – 16:30 Uhr: Sensitive und reagenzienfreie in-situ Phosphatbestimmung in Gewässern,
    Sebastian Geiger (M. Sc.), Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie ICT

Schwerpunkt Technologieentwicklung

  • 16:30 - 17:00 Uhr:  Entwicklung von Sensoren zur Qualitätsüberwachung von Kraft- und Schmierstoffen,
    Dipl.-Ing (FH) Jens Staufenbiel, Technologietransferzentrum Automotive (TAC)

    Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr Informationen