Veranstaltung

19 Sep

1. Technologietag Angewandte Sensorik

 

Innovative Technologietrends der Sensorik, neue Sensorentwicklungen oder Ergebnisse der Sensorforschung - das alles stellt das Institut für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg in den Fokus des 1. Technologietag Angewandte Sensorik.

Anmeldung und weitere Informationen unter: http://www.isat-coburg.de/technologietag-angewandte-sensorik/

Wann

Mittwoch, 19. September 2018, 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo

ISAT Coburg,
Am Hofbräuhaus 1b
96450 Coburg

Programm

08:30 Uhr: Begrüßung

09:00 - 09:30 Uhr: Eröffnungsvortrag: Aktuelle Entwicklungstrends bei Sensoren
Dr. C. Thomas Simmons, Geschäftsführer AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V.

Schwerpunkt Sensor Innovation

  • 09:30 - 10:00 Uhr: Miniaturisierte Sensoren für die Zustandsüberwachung in Maschinen
    Glenn von Manteuffel, Vertrieb Sensitec GmbH
  • 10:00 - 10:30 Uhr: Aufbau- und Verbindungstechnik von Piezo-Komponenten für industrielle Anwendungen,
    Katrin Hahn, PI Ceramic GmbH

Kaffeepause

Schwerpunkt Gesundheit messen

  • 11:00 - 11:30 Uhr: Ein intelligentes Sensorpflaster für die Pflege
    Jürgen Besser, Geschäftsführer Moio GmbH
  • 11:30 - 12:00 Uhr: Silikonbasierte Sensorik und Aktorik für medizinische Diagnostik am Körper,
    Dr. Bernhard Brunner, Leiter Applikationstechnik / Center Smart Materials Fraunhofer ISC

Schwerpunkt Technologieentwicklung

  • 12:00 - 12:15 Uhr: Förderprogramm Elektronische Systeme in Bayern
    Dr. Antonija Cvitkovic, VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
  • 12:15 – 12:30 Uhr: Innovationen in der industriellen Identifikation
    Dipl.-Phys. Albert Dorneich, Balluff GmbH

Mittagspause
ab 13:00 Uhr: Rundgang durch das ISAT

Schwerpunkt Optik/Akustik

  • 13:30 - 14:00 Uhr: Faseroptische Sensoren-Marktanalyse, Grundlagen der Technik und Anwendungsmöglichkeiten
    Niki Kirschenmann, Prouktmanager DIAMOND GmbH
  • 14:00 - 14:30 Uhr: Kapazitive US-Transducerarrays und Mesoskopische Aktoren
    Dipl.-Ing. Johannes Kade, Compliance & QM Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS
  • 14:30 - 15:00 Uhr: Kontaktfreie Geschwindigkeitsbestimmung von Flüssigkeiten in der Anwendung,
    Dr. Jakob Bierwagen, AHF analysentechnik AG
  • 15:00 -15:15 Uhr: Neuartige Laserultraschallprüfmethode mit Laseranregung und Detektion mit einem optischen Mikrofon,
    Bernhard Nußbaumer, XARION Laser Acoustics GmbH

Kaffeepause und Rundgang durch die Ausstellung & Poster

Schwerpunkt Chemische Sensorik

  • 16:00 – 16:30 Uhr: Sensitive und reagenzienfreie in-situ Phosphatbestimmung in Gewässern,
    Sebastian Geiger (M. Sc.), Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie ICT

Schwerpunkt Technologieentwicklung

  • 16:30 - 17:00 Uhr:  Entwicklung von Sensoren zur Qualitätsüberwachung von Kraft- und Schmierstoffen,
    Dipl.-Ing (FH) Jens Staufenbiel, Technologietransferzentrum Automotive (TAC)

    Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
    Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren