Veranstaltung

10 Dez

Tagung: Elfenbeinturm oder Kultur für alle?

10.12.2018 bis 11.12.2018

Kultur für alle. Das forderte der Kulturpolitiker Hilmar Hoffmann bereits vor 40 Jahren. Auch heute ist diese Forderung noch aktuell. Wie das in Coburg - und ähnlichen Städten - funktionieren kann, ist Thema der Tagung "Elfenbeinturm oder Kultur für alle?"

Wann

Montag, 10. Dezember 2018, 14:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag, 11. Dezember 2018, 9:00 bis 13:00 Uhr

Wo

Campus Friedrich Streib
Brose-Aula

Was

Zum ausführlichen Programm mit Uhrzeiten

  • Dimensionen der Kulturellen Bildung - Auftaktpanel und Podiumsdiskussion
    mit Prof. Dr. Wolfgang Schneider (Universität Hildesheim), Prof. Dr. Gabriela Paule (Universität Bayreuth) und Prof. Dr. Eckart Liebau (Universität Erlangen-Nürnberg)
  • Vorstellen des Forschungsprojekts "Schnittstellen zwischen Hochkultur und Kultureller Bildung"
    Prof. Dr. Julius Heinicke
  • Kulturelle Bildung in Coburg - Podiumsdiskussion
    mit Norbert Tessmer –Oberbürgermeister Coburg, Auwi Stübbe – Coburger Designforum Oberfranken, Cornelia Stegner – Kunstsammlungen der Veste Coburg, Bernhard Loges – Landestheater Coburg, Michael Heinrich – Hochschule Coburg + Bühnen-, Kostümbildner
  • Partizipation, Kooperation und andere Potenziale in der Kulturellen Bildung - Forschung im Gespräch
    Vorträge und Diskussion mit Beate Kegler (Universität Hildesheim), Bianca Michaels und Lukas Stempel (Ludwig-Maximilians-Universität München), Katharina Schröck (Universität Hildesheim, Kulturamt Stadt Frankfurt a. M.)
  • Workshops, u.v.m.

Die Tagung wird gefördert vom Bayrischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst.

Kontakt

Wissenschafts-und Kulturzentrum der Hochschule Coburg
Prof. Dr. Julius Heinicke
Katrin Lohbeck

Gäste sind herzlich willkommen. Um Anmeldung wird gebeten unter der E-Mail: wiku-schnittstellen[at]hs-coburg.de

Diese Website verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr Informationen