Veranstaltung

21 Okt

Philosophisches Café: Die Medien als vierte Staatsgewalt

 

Das Thema am 21. Oktober befasst sich mit Medien: Was sind alles Medien? Früher kamen Informationen „kontrolliert“ über Zeitung, Radio und Fernsehen. Heute kann sich jeder über das Internet Gehör verschaffen. Fake-News, Shitstorm und Whistleblower sind Phänomene des Internetzeitalters.  Wer behauptet, das hat keinen Einfluss auf Tagespolitik, dem hilft das Stichwort „Rezo“ sicher weiter. Welche Vorteile und welche Nachteile ergeben sich aus den „neuen“ Medien? Und wie neutral sind überhaupt die „alten“ Medien.

Wann

Montag, 21. Oktober 2019, 17:30 Uhr

Wo

Metzgergasse 13
96450 Coburg

Gäste sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei.

Das Philosophische Café ist das philosophische Diskussionsforum der Hochschule Coburg. Es ist offen für Studierende, Lehrende und alle philosophisch Interessierte aus Coburg und Umgebung und findet zweiwöchentlich in der Coburger Altstadt statt. In einer lockeren Atmosphäre werden philosophische Themen im Horizont von Individuum und Gesellschaft diskutiert. Organisiert wird das Philosophische Café von Dr. Thomas Kriza.

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren