Veranstaltung

15 Nov

Symposium "Demokratie - Gestalten - Planen - Bauen"

 

100 Jahre nach der Weimarer Verfassung und 30 Jahre nach dem Mauerfall geht es darum, die Erinnerung an diese Zeiten wach zu halten. Gleichfalls fordern aktuelle politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen einen lebendigen Diskurs über Demokratie und deren Gestaltung.

Neben politischen Gremien tragen insbesondere Architektur, Design und Stadtplanung durch die Gestaltung von öffentlichen Räumen eine große Verantwortung, um Demokratie erlebbar zu machen. In dem Symposium suchen Akteure unterschiedlicher Disziplinen Antworten auf aktuelle Fragestellungen im Hinblick auf demokratische Planungs- und Baukultur. Wie sehen Orte aus, an denen Demokratie gelebt werden kann? Welche Kriterien müssen für diese Räume definiert werden? Kann Design Demokratie beleben? Können Planungsprozesse demokratischer gestaltet werden? Wie ist eine aktive Teilhabe der Zivilgesellschaft möglich? Neben Vorträgen besteht in diskursiven Einheiten die Möglichkeit, sich mit Referenten auszutauschen und gemeinsam weiterzudenken.

Wann

Fr., 15. November 2019

Wo

Making Culture | Lohgraben 4 | Coburg

Programm

13:00 - 13:30 Uhr
Begrüßung
Hochschule Coburg
Marion Resch-Heckel | Architektin und Vizepräsidentin der Bayerische Architektenkammer
Thomas Nowak | 3. Bürgermeister Stadt Coburg

13:30 - 15:00 Uhr
Parizipative Raumentwicklung - wie Bürger*innen-Beteiligung in Stadtplanung und Architektur gelingen kann
Korbinian Kroiss | nonconform Bayern

15:15 - 16:45 Uhr
Redesign Democracy
Katharina von Sohlern | Berlin

17:00 - 18:30 Uhr
NEUE RÄUME braucht das Land!
Dr. Elisabeth Hartung | München

19:00 - 21:00 Uhr
NORM IST F!KTION
Präsentation künstlerischer Arbeiten des Duos NAF im öffentlichen Raum | Stuttgart

Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte aus Politik, Design, Architektur und Stadtplanung, Institutionen und Gremien und der Bürgerschaft.

Kooperationspartner und Förderer der Veranstaltung:
Oberfranken Stiftung
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben"
CREAPOLIS - Vernetzungsplattform der Hochschule Coburg

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren