Veranstaltung

07 Mai

Zukunftsdesign - Creapolis Talk: New Office goes Science

 

Die Innovations- und Vernetzungsplattform CREAPOLIS veranstaltet gemeinsam mit dem Masterstudiengang ZukunftsDesign halbjährlich Vorträge und Symposien zu aktuellen zukunftsweisenden Themen. Das Thema lautet diesmal: New Office goes Science - Arbeitwelten der Zukunft - Räume für Innovation.

Wann

Do., 7. Mai 2020, 18:30 bis 20:30 Uhr

Wo

Hochschule Coburg | Campus Friedrich Streib
Brose Aula

Was

Das Arbeitsumfeld im und außerhalb des Büros hat eine wachsende gesellschaftliche und wissenschaftliche Relevanz. Wir verbringen einen Großteil unseres Lebens beim Arbeiten, Lebensräume verschwimmen mit neuen Arbeitswelten. Es liegt auf der Hand, diese Orte, an denen (Büro?)Arbeit gelebt und erledigt wird, zu erforschen und die Auswirkungen auf unser Befinden, die Förderung von gewünschten Aspekten, die zwischenmenschlichen Beziehungen und die Umgebung zu untersuchen. Insbesondere soll dabei der Zusammenhang von räumlicher Gestaltung einerseits und kreativitäts- und innovationsförderndem Umfeld andererseits untersucht werden. Laufende und realisierte Projekte werden vorgestellt & evaluiert, ein eigener Standpunkt erarbeitet.

Wer

Drei Expert*innen aus Wirtschaft und Forschung präsentieren Perspektiven zu diesem Thema:

  • Kerstin Sailer, Forscherin und Lehrende, Bartlett School of Architecture
  • Christine Kohlert, unter anderem Autorin von: „Space for Creative Thinking“, Callwey
  • KINZO, Karim El-Ishmawi und Chris Middleton, Planer und Gestalter der Büroräume von Soundcoud, Suhrkamp, Zalando …

Das Abendsymposium wird wissenschaftlich begleitet von Prof. Mark Phillips von der Fakultät Design der Hochschule Coburg. Die Moderation übernimmt Dr. Markus Neufeld, Projektleiter CREAPOLIS.

Das Angebot richtet sich an Unternehmen, Organisationen der Region und Interessierte. Der Eintritt ist frei.