Deutschland-Stipendium

Deutschland-Stipendium

Das Deutschland-Stipendium gibt der Hochschule Coburg die Möglichkeit, besonders engagierte Studierende finanziell zu fördern und ihnen intensive Kontakte zur betrieblichen Praxis zu ermöglichen. Dazu werben wir von Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen Stipendien ein. Für jedes eingeworbene Stipendium in Höhe von monatlich 150 Euro legt das Bundesministerium für Bildung und Forschung nochmals die gleiche Summe dazu. So ist es uns möglich, einen Teil unserer Studierenden jeweils zwei Semester lang mit monatlich 300 Euro zu fördern.

Bei der Auswahl der Stipendiaten achten wir auf sehr gute Schul- bzw. Studienleistungen, außerfachliches Engagement, die persönlichen und familiären Umstände sowie besondere Erfolge und Praxiserfahrungen. Die Bewerbungsfristen und -unterlagen sind im Studierendenportal (nur mit Log-In) der Hochschule Coburg verfügbar.

Förderer des Deutschland-Stipendiums 2017

  • Autohaus Heinrich-G. Bender GmbH & Co. KG
  • bayme vbm
  • Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG
  • Dr. Schneider Kunststoffwerke GmbH
  • ELAXY Business Solution & Services GmbH & Co. KG
  • Frenzelit Werke GmbH
  • FTE automotive GmbH
  • Habermaaß GmbH
  • Hochschulverein Coburg e.V.
  • HUK-COBURG Versicherungsgruppe
  • IHK zu Coburg
  • Johnson Matthey Catalysts (Germany) GmbH
  • Kaeser Kompressoren SE
  • KAPP Werkzeugmaschinenfabrik GmbH
  • KOINOR Horst-Müller-Stiftung
  • Max Frank Pressig GmbH
  • Rainer Markgraf Stiftung
  • Schreiner Coburg GmbH
  • SPA Software Entwicklungs GmbH
  • Sparkasse Coburg-Lichtenfels
  • Unimatic Automationssysteme GmbH
  • Valeo Klimasysteme GmbH
  • Volkswagen AG
  • VR-Bank Coburg eG
  • Werkzeugbau Siegfried Hofmann GmbH
  • Werkzeugmaschinenfabrik WALDRICH COBURG GmbH
  • Wilo-Foundation
  • Wöhner GmbH & Co. KG Elektrotechnische Systeme

Zum Bericht der Urkundenübergabe 2017: 300 Euro Förderung im Monat