Symbolbild Hörsaal

Flächensparende Gemeindeentwicklung

Zertifikatskurs Flächensparende Gemeindeentwicklung

Termine:
Kursbeginn im Juni 2022
Veranstaltungsort:
CAMPUS-AKADEMIE
Universitätsstraße 30
95440 Bayreuth
Kursbeitrag:
1.690 Euro
Anmeldeschluss:
10. Juni 2022
Organisation:
Die Weiterbildungseinrichtungen der Universität Bayreuth und der Hochschule Coburg streben den Aufbau gemeinsamer Weiterbildungsangebote an. Beim Zertifikatskurs „Flächensparende Gemeindeentwicklung“ liegt die Federführung bei der Campus-Akademie der Universität Bayreuth. Die Studienfakultät für Weiterbildung der Hochschule Coburg unterstützt bei der Organisation.
 

Ziele und Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an diejenigen, die Leitungs- oder Führungsaufgaben im Bereich der städtischen und gemeindlichen Verwaltung wahrnehmen oder Gemeinden in ihrer Arbeit darin unterstützen:

  • Bürgermeister:innen
  • Landrät:innen
  • Mitarbeiter:innen in kommunalen Planungs- und Bauämtern
  • Mitarbeiter:innen der Regionalentwicklung
  • Architekt:innen, Jurist:innen und engagierte Bürger:innen
  • Geograph:innen, Geodät:innen, Raumplaner:innen, Landschafts- und Stadtplaner:innen

Inhalt

Im Zertifikatskurs „Flächensparende Gemeindeentwicklung“ erlernen Sie die wichtigsten Instrumente für die Entwicklung einer individuellen Vision für Ihre Gemeinde. Unsere Expert:innen  unterstützen Sie bei diesem Prozess und liefern aktuelle Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis für ein optimales Vorgehen.

  • Modul 1: Grundlagen flächensparender Gemeindeentwicklung
  • Modul 2: Instrumente und Maßnahmen
  • Modul 3: Strategien
  • Modul 4: Projektarbeit und Einstieg in die Praxis

 

Referent:innen

  • Prof. Dr. Manfred Miosga, Professor für Regional- und Stadtentwicklung, Universität Bayreuth
  • Prof. Mario Tvrtkovic, Professur für Städtebau und Entwerfen an der Hochschule Coburg
  • Dr. habil. Sabine Hafner. Vorständin und Projektleiterin bei der KlimaKom e.G.
  • Claudia Bosse, Expertin für Kommunalentwicklung, Moderation und Strategie, Mitglied im Präsidium Bayerische Akademie Ländlicher Raum
  • Barbara Wunder, Regionalentwicklerin und Expertin für Innenentwicklung, Landkreis Donau-Ries
  • Matthias Simon, Referent für Baurecht und Landesplanung beim Bayerischen Gemeindetag