Suche

Ergebnisliste

Jahrgang 2005 – Gut gereift  
Vor zehn Jahren machten sie an der Hochschule Coburg (damals FH Coburg) ihren Abschluss als Dipl.-Ing. (FH). Aus diesem Anlass besuchten 20 Bauingenieure ihre Hochschule, um die vergangene  
Deutsch-türkisches Design  
Acht Hochschulen, zwei Länder, eine 14-jährige Tradition. In Berlin haben sich Studierende der Fakultät Design zum internationalen Workshop mit Studierenden aus Berlin, Schwäbisch Gmünd, Aachen,  
Lebkuchenhäuser für kranke Kinder  
Studierende der Fakultät Design bereiten auch in diesem Jahr den kleinen Patienten der Coburger Kinderklinik wieder eine Freude. Sie gestalteten und bauten für sie bunte Lebkuchenhäuschen. Eine  
Neue Quattro-Technologie für effizienteres Fahren  
In der Veranstaltungsreihe „Trends der Fahrzeugtechnik“ der TAC-Academy an der Hochschule Coburg geben Experten aus der Praxis und der Wissenschaft Einblicke in neue industrielle Entwicklungen.  
Was Pferdefleisch-Lasagne mit Karriere zu tun hat  
Lebensmittelskandale, Zika Virus, Karrierechancen. Wie passt das zusammen? Ganz einfach: Diese und noch viel mehr Themen wurden kürzlich beim 3. Fach- und Karrieresymposium des Instituts für  
Nach 17 Jahren zurück  
Im Jahr 2000/2001 machten sie ihren Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) im Studiengang Maschinenbau, Schwerpunkt Produktentwicklung. Jetzt trafen sich 12 ehemalige Kommilitonen wieder an der Hochschule  
Schönheit und Engagement – der 6. Dies Academicus  
Die Hochschule Coburg lebt vom Engagement der Menschen, die hier studieren und arbeiten. Wie vielfältig dieses mittlerweile ist hat der 6. Dies Academicus gezeigt. Sie organisieren Veranstaltungen,  
Praxissemester in Hangzhou  
Der Studiengang Bauingenieurwesen verlängert und erweitert den Kooperationsvertrag mit seinen chinesischen Partnern. Studierende aus Coburg haben so erstmals die Möglichkeit, in Hangzhou  
Hier kann Großes entstehen  
Ein Ort für Kreativität, Fortschritt und ganz wichtig: ein Ort für alle. Das ist das neueröffnete "new:lab". Ab sofort können sich Studierende hier selbstverwirklichen. Im Hofbrauhaus am  
High-Tech-Forschung hautnah erleben  
Analysegeräte, die verborgene Biochemie unbekannter Lebewesen auf Molekülebenen entschlüsseln, oder die ausgefeilte Überlebensstrategie von Bakterien bildlich erlebbar werden lassen, sind äußerst  

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren