Prof. Dr. Klaus Stefan Drese

Klaus Stefan Drese

Lehr- und Forschungsgebiete

  • Mikrofluidik
  • Sensorik und Messtechnik
  • Simulation und Modellierung
  • Point of Care Testing
  • Chemische und biochemische Analyse Systeme
  • Mikrosystemtechnik
  • Physik

Funktionen in der Hochschule

Mitglied der Institutsleitung des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT)

Mitgliedschaften

Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Kurzvita

  • Seit 10/2016: Professor an der Hochschule Coburg, Leiter des Instituts für Sensor- und Aktortechnik
  • 01/2014 – 09/2016: Scientific Director, Analytic Systems and Sensors, Fraunhofer ICT-IMM
  • 02/2007 – 12/2013: Scientific Director, Micro Analysis Systems, Institut für Mikrotechnik Mainz GmbH
  • 01/2004 – 12/2007: Head of Department, Fluidic and Simulation at Institut für Mikrotechnik Mainz GmbH
  • 10/2000 – 12/2003: Group Leader Simulation, Institut für Mikrotechnik Mainz GmbH
  • 12/1998 – 09/2000: Scientist, Simulation Research Centre IMM GmbH
  • 08/1998 – 11/1998: Scientist, Research Centre Statistical Physics, University of Marburg
  • 08/1995 – 08/1998: Promotion in Physik, Philipps Universität Marburg: „Kontrolle einfacher quantenmechanischer Systeme durch Laserstrahlung”
  • 11/1989 – 06/1995: Studium der Physik (Dipl.-Phys. Univ.) Julius Maximilian Universität, Würzburg
  • 09/1992 – 08/1993: State University of New York at Stony Brook (Master of Arts)

Publikationen

zu finden bei Research Gate