Prof. Dr. Susanne Aileen Funke

Prof. Dr. Susanne Aileen Funke

Lehr- und Forschungsgebiete

  • Protein-Protein-Interaktionen
  • Therapie und Diagnose neurodegenerativer Demenzen
  • Verhinderung bakterieller Infektionserkrankungen, wie z.B. von Listeriose
  • Biomarker-Nachweis und -Entwicklung
  • Molekularbiologie und Genetik

Aktuelle Forschungsprojekte unter www.bioanalytik.co

Funktionen

In der Hochschule

Außerhalb der Hochschule

  • Privatdozentin – Universität Bayreuth
  • Gutachtertätigkeiten bei diversen wissenschaftlichen Magazinen

Kurzvita

  • seit 2016: Vizepräsidentin für Forschung, Hochschule Coburg
  • 2015: Umhabilitation Universität Bayreuth
  • 2014: Habilitation Universität Düsseldorf
  • April 2013: Professur für Molekularbiologie, Hochschule Coburg
  • 2007 - 2013: Gruppenleiterin, Forschungszentrum Jülich GmbH: Therapie und Diagnose der Alzheimer-Demenz
  • 2005 - 2007: Postdoczeit, Institut für Physikalische Biologie, Universität Düsseldorf
  • 02/2005: Promotion am Institut für Molekulare Enzymtechnologie, Universität Düsseldorf
  • 1995-2001: Studium der Biologie, Ruhr-Universität Bochum
  • 1975 geboren im Ruhrgebiet

Mitgliedschaften

  • Deutscher Hochschulverband (DHV)
  • Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie (VAAM)

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren