Prof. Dr. Mathias Wilde

Mathias Wilde

Lehr- und Forschungsgebiete

  • Regionale Verkehrsgestaltung
  • Konzepte nachhaltiger Mobilität
  • Verkehrspolitik
  • Mobilität im ländlichen Raum
  • sozialgeographische Mobilitätsforschung

Kurzvita

  • seit 2019: Professor für Vernetzte Mobilität an der Fakultät Maschinenbau und Automobiltechnik der Hochschule Coburg
  • 2017-2019: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule Erfurt
  • 2013-2017: wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Mobilitätsforschung am Institut für Humangeographie der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 2012-2013: Elternzeit
  • 2012: Promotion zum Dr. rer. nat. an der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 2008: Visiting Fellow an der School of Geography, University of Plymouth (Großbritannien)
  • 2007 - 2008: Studium der Geographie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 2005 - 2012: Projektmitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule Erfurt
  • 2000 - 2005: Studium des Verkehrs- und Transportwesens an der Fachhochschule Erfurt und an der Vilniaus Gedimino Technikos Universitetas