CREAPOLIS

Innovationen fördern, Menschen vernetzen

CREAPOLIS hat zum Ziel, das Know-how und die an der Hochschule Coburg vorhandenen Kompetenzen stärker in die Region zu tragen und gemeinsam mit unseren Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft neue Kompetenzen auf- und auszubauen. Dieser Austausch von Wissen stellt neben Lehre und Forschung die sog. ‚dritte Mission‘ der Hochschule dar und wird als ‚Transfer‘ bezeichnet. Durch diverse Transferaktivitäten möchte CREAPOLIS zu einer positiven, innovationsbasierten Regionalentwicklung beitragen.

Zur Homepage von CREAPOLIS

CREAPOLIS wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz GWK im Rahmen des Programms Innovative Hochschule gefördert. Von 2018 - 2022 beträgt das Fördervolumen 6,5 Millionen Euro.

Die Hochschule Coburg wurde auch für die zweite Förderrunde des Wettbewerbs „Innovative Hochschule“ ausgewählt. Gut 9 Millionen Euro fließen damit bis 2028 in die Region.

Bausteine von CREAPOLIS

Connect

Wir vernetzen Menschen innerhalb und außerhalb der Hochschule miteinander, persönlich und institutionell, lokal und regional. Damit erweitern wir das Netzwerk der Hochschule Coburg in der Region, um mehr Kooperationen zwischen der Hochschule und Unternehmen bzw. Organisationen und der Gesellschaft zu ermöglichen.

CREATE

Mit dem CREAPOLIS Makerspace schaffen wir einen Raum zum Machen. Alle Bürgerinnen und Bürger können diese offene Werkstatt nutzen. Damit gestalten wir den ehemaligen Coburger Schlachthof um zu einem Ort der Kreativität und des Austausches. Gezielte Workshopangebote – von Hochschulangehörigen und interessierten Freiwilligen – machen Wissen und neue Technologien für jedermann zugänglich.

INNOVATE

CREAPOLIS ist ein Testballon: Wir erproben innovative Formate und Instrumente, wie der Austausch von Ideen, Wissen und Technologie zwischen Hochschule und Region gefördert werden kann. Dies umfasst Veranstaltungen, die Begegnungen ermöglichen, unterhaltsame Pitches, kreative Makeathons und vieles mehr. Wir arbeiten gemeinsam mit den Wissenschaftler*innen und den Studierenden der Hochschule, den Unternehmen und Organisationen der Region und der Bevölkerung, damit Innovationen entstehen können.

Der Makerspace

Unser Makerspace in der Direktorenvilla des ehemaligen Coburger Schlachthofs ist eine gut ausgestattete offene Werkstatt, in der sowohl High-Tech-Lösungen als auch traditionelle Werkzeuge und handwerkliche Techniken ihren Platz haben. Vom Freizeitbasteln bis Startup-Prototyping ist alles erlaubt: Studierende, Bürgerinnen, Schüler und alle anderen Partner und Interessierte ab 16 Jahren können eigene Ideen umsetzen, neue Fertigkeiten erlernen und eine kreative Gemeinschaft erleben. Eine offene Werkstatt lebt ganz wesentlich von der Community: Wissen und Werkzeuge sollen geteilt werden, so dass jeder davon profitiert.

Wir bieten Einführungskurse für Maker und alle, die es werden wollen. Zu den Terminen und weiteren Informationen

Aktionen und Events

  • Workshops
  • Diskussionsrunden
  • Hackathons
  • Makeathons
  • Fachtagungen
  • Ausstellungen
  • Repair-Cafés

Das Team

Dr. Markus Neufeld
Dr. Markus Neufeld
Projektleiter
T. +49 (0)9561 317-8059
Raum T3-004
Markus.Neufeld[at]hs-coburg.de
Verena Blume
Verena Blume
Unternehmenskooperationen
T. +49 (0)9561 317-8071
Raum T3-004
Verena.Blume[at]hs-coburg.de
Ute Birnstiel
Ute Birnstiel
Projektcontrolling und Finanzen
T. +49 (0)9561 317-685
Raum 12-U16c
ute.birnstiel[at]hs-coburg.de
Laura Dorst
Laura Dorst
Eventmanagerin
T. +49 (0)9561 317-8063
Raum T3-004
Laura.Dorst[at]hs-coburg.de
Petra Kraus
Petra Kraus
Teamassistentin
T. +49 (0)9561 317-8061
Raum T3-004
Petra.Kraus[at]hs-coburg.de
Jana Melber
Jana Melber
wissenschaftliche Mitarbeiterin
T. +49 (0)9561 317-8075
Raum T3-004
Jana.Melber[at]hs-coburg.de
Bodo Neubert
Bodo Neubert
Techniker
T. +49 (0)9561 317-8065
Raum T3-004
bodo.neubert[at]hs-coburg.de
Lorenz Raab
Lorenz Raab
wissenschaftlicher Mitarbeiter
T. +49 (0)9561 317-8064
Raum T3-004
Lorenz.Raab[at]hs-coburg.de
Charlotte Roth
Charlotte Roth
wissenschaftliche Mitarbeiterin
T. +49 (0)9561 317-8074
Raum T3-004
Charlotte.Roth[at]hs-coburg.de
Jan Schmid
Jan Schmid
Techniker
T. +49 (0)9561 317-8069
Raum T3-004
Jan.Schmid[at]hs-coburg.de

Forschung unterstützen

In jeder der sechs Fakultäten der Hochschule Coburg gibt es darüber hinaus wissenschaftliche Projektmanager, die aktiv die Antragstellung und Durchführung von Forschungs- und Transferprojekten unterstützen. Professorinnen und Professoren werden so in der Projektanbahnung entlastet.

Wissenschaftliche Projektmanager*innen

Dr. Eva-Maria Wittmann
Dr. Eva-Maria Wittmann
Fakultät Angewandte Naturwissenschaften
T. +49 (0)9561 317-787
F. +49 (0)9561 317-346
Raum 2-114
Eva-Maria.Wittmann[at]hs-coburg.de
Katrin Schwuchow, Dipl.-Biol.
Katrin Schwuchow, Dipl.-Biol.
Fakultät Angewandte Naturwissenschaften
T. +49 (0)9561 317-771
F. +49 (0)9561 317-774
Raum D3-210
Katrin.Schwuchow[at]hs-coburg.de
Dr. Matthias Werner
Dr. Matthias Werner
Fakultät Design
T. +49 (0)9561 317-434
Raum D2-220
Matthias.Werner[at]hs-coburg.de
Elisabeth Westhäuser
Elisabeth Westhäuser
Fakultät Elektrotechnik und Informatik
T. +49 (0)9561 317-8066
Raum T2-306
Elisabeth.Westhaeuser[at]hs-coburg.de
Monika Schnabel
Monika Schnabel
Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit
T. +49 (0)9561 317-8062
Raum 10-225
Monika.Schnabel[at]hs-coburg.de
Caroline Rahn
Caroline Rahn
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
T. +49 (0)9561 317-552
Raum 5-108
caroline.rahn[at]hs-coburg.de
Linda-Martine Kilian
Linda-Martine Kilian
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
T. +49 (0)9561 317-344
Raum 5-106
Linda.Kilian[at]hs-coburg.de