Dies Academicus

Dies Academicus - Akademische Jahrfeier

Die "Generation Z" steht im Mittelpunkt unseres diesjährigen Dies academicus. Der Jugendforscher Simon Schnetzer begibt sich in seiner Studie „Junge Deutsche“ auf die Spuren der Generation Z. Was unterscheidet sie von den Millenials und der Generation Y? Und wie machen wir sie fit für die Zukunft der Arbeits- und Berufswelt?

Wann

Mittwoch, 6. November 2019, 17:00 Uhr

Wo

Brose-Aula
Campus Friedrich Streib

Programm

17.00 Uhr
Begrüßung und Rückblick
Prof. Dr. Christiane Fritze, Präsidentin
Wie tickt die Generation Z ?
Simon Schnetzer, Jugendforscher, Keynote-Speaker 
Studentischer Rückblick
Vertreter*in des Studentischen Konvents 
Ehrungen und Preise
Doktoranden mit abgeschlossener Doktorarbeit
Prof. Dr. Susanne Aileen Funke, Vizepräsidentin
CREAPOLIS-Award für herausragenden Transfer
Prof. Dr. Christiane Fritze, Präsidentin
Vorstellung neuer Professor*innen
18.45 Uhr
Get together mit Fingerfood-Buffet und der Hochschul-Big Band
 

Moderation | Ulrike Noll, Radio Eins
Musikalischer Rahmen | Hochschulchor "Die Klangfänger" & Big Band der Hochschule Coburg

Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Anmeldeschluss ist am 1. November 2019.

Fotos während der Veranstaltung

Wir werden während der Veranstaltung fotografieren. Wir nutzen die Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit der Hochschule Coburg. Das schließt die Verwendung in den sozialen Medien ein. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, sprechen Sie unsere Fotografen einfach an.

Anmeldung

Bitte beachten Sie: Ihre Anmeldung wird verschlüsselt an unseren Server geschickt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die Angaben zur Organisation der Veranstaltung "Dies academicus" verwenden dürfen. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Ich bin*
Datenschutz*

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren