Prof. Dr. Martin Synold

Lehr- und Forschungsgebiete

  • Konstruktion und Entwurf ressourceneffizienter Tragwerke mit innovativen Werkstoffen
  • Leichtbau
  • Adaptive Gebäudehüllen

Lehrveranstaltungen

  • Werkstoffübergreifende Tragwerksplanung
  • Baustatik
  • Holzbau
  • Tragwerke mit innovativen Werkstoffen
  • Baudynamik und Flächentragwerke
  • Interdisziplinäres Projekt

Kurzvita

  • Professur „Konstruktion und Entwurf von ressourceneffizienten Tragwerken mit innovativen Werkstoffen“ an der Hochschule Coburg
  • Lehraufträge an der Universität Stuttgart und dem FH Technikum Kärnten
  • Projektleiter und Prokurist im Ingenieurbüro Werner Sobek Stuttgart
  • Freiberufliche Tätigkeit als Tragwerksplaner
  • Promotion zum Thema materialgerechter Krafteinleitungen in vorgespannte Membrantragwerke (Berichter: Prof. Dr.-Ing. Drs. h.c. Jörg Schlaich, Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. Werner Sobek, Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Dr.-Ing. E.h. Hans-Wolf Reinhardt)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Stuttgart, Institut für Tragwerksentwurf und -konstruktion (Prof. J. Schlaich) sowie Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (Prof. W. Sobek)
  • Studium des Konstruktiven Ingenieurbaus an der TH Leipzig und der Universität Stuttgart
  • Ausbildung zum Betonbauer

Mitgliedschaften

  • International Association for Shell and Spatial Structures (IASS)
  • Association of Tensioned Membrane Structures (TensiNet)
  • Ingenieurkammer Baden-Württemberg (INGBW)
  • Bundesstiftung Baukultur e.V., Förderverein
  • Verein zur Förderung des Leichtbaus e.V.