Prof. Dr. Bernd Hüttl

Prof. Dr. Bernd Hüttl

Lehr- und Forschungsgebiete

  • Photovoltaik (Technologie, Systemtechnik, Netzintegration - Messtechnik, Stabilitätsuntersuchungen, Betriebsführung)
  • Erzeugung Erneuerbarer Energien
  • Ertragsprognose von Photovoltaik- und Windkraftanlagen; Energiemeteorologie
  • Halbleitercharaktersierung von Solarzellen

Lehrveranstaltungen

  • Theorie und Praxis der Photovoltaik
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Mathematik für Elektrotechniker
  • Technische Thermodynamik für Elektrotechniker
  • Freifeldmessungen und Ertragsanalysen an Photovoltaikanlagen

Funktionen in der Hochschule

Kurzvita

  • seit 2013: Professor für Erneuerbare Energien an der Hochschule Coburg
  • 2008-2013: Teamleiter einer Entwicklungsgruppe der Solarfirma Calyxo GmbH, „Ramp-up“ von Produktionslinien bei der Steigerung des Wirkungsgrades und der Stabilität von Solarmodulen.
    Neben seiner Industrietätigkeit arbeitete er als Lehrbeauftragter an der Hochschule Magdeburg auf den Lehrgebieten Photovoltaik und Energiemeteorologie.
  • 1997: Promotion, Entwicklung von Flachbildschirmtechnologien, Humboldt-Universität Berlin
  • 1992-2008: wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter, Entwicklung elektronischer Bauelemente und Netzkomponenten für die optische Nachrichtentechnik bzw. Bildschirmtechnik, Fraunhofer Institut für Nachrichtentechnik (Heinrich-Hertz-Institut Berlin)
  • 1988-1991: wissenschaftlicher Mitarbeiter, Zentralinstitut für Elektronenphysik Berlin
  • 1983-1988: Studium der Physik, Humboldt-Universität Berlin