Prof. Dr. Bernd Hüttl

Prof. Dr. Bernd Hüttl

Lehr- und Forschungsgebiete

  • Photovoltaik (Technologie, Systemtechnik, Netzintegration - Messtechnik, Stabilitätsuntersuchungen, Betriebsführung)
  • Erzeugung Erneuerbarer Energien
  • Ertragsprognose von Photovoltaik- und Windkraftanlagen; Energiemeteorologie
  • Halbleitercharaktersierung von Solarzellen

Lehrveranstaltungen

  • Theorie und Praxis der Photovoltaik
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Mathematik für Elektrotechniker
  • Technische Thermodynamik für Elektrotechniker
  • Freifeldmessungen und Ertragsanalysen an Photovoltaikanlagen

Funktionen in der Hochschule

Kurzvita

  • seit 2013: Professor für Erneuerbare Energien an der Hochschule Coburg
  • 2008-2013: Teamleiter einer Entwicklungsgruppe der Solarfirma Calyxo GmbH, „Ramp-up“ von Produktionslinien bei der Steigerung des Wirkungsgrades und der Stabilität von Solarmodulen.
    Neben seiner Industrietätigkeit arbeitete er als Lehrbeauftragter an der Hochschule Magdeburg auf den Lehrgebieten Photovoltaik und Energiemeteorologie.
  • 1997: Promotion, Entwicklung von Flachbildschirmtechnologien, Humboldt-Universität Berlin
  • 1992-2008: wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter, Entwicklung elektronischer Bauelemente und Netzkomponenten für die optische Nachrichtentechnik bzw. Bildschirmtechnik, Fraunhofer Institut für Nachrichtentechnik (Heinrich-Hertz-Institut Berlin)
  • 1988-1991: wissenschaftlicher Mitarbeiter, Zentralinstitut für Elektronenphysik Berlin
  • 1983-1988: Studium der Physik, Humboldt-Universität Berlin

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren