Prof. Dr. Christian Weindl

Lehr- und Forschungsgebiete

  • Netzintegration von Energiespeichern
  • Monitoring, Diagnose und Zustandsanalyse der Betriebsmittel elektrischer Energieversorgungssysteme
  • Messtechnische Systeme und Hochspannungsprüftechnik
  • Alterungsmechanismen und Lebensdauerprognose von Isolierstoffen und -systemen
  • Asset Management und Instandhaltungsstrategien für Betriebsmittel der elektrischen Energieversorgung
  • Simulation und analytische Berechnung elektrischer Energieversorgungssysteme
  • Netzrückwirkungen und Berechnung von Stromrichtern und hochdynamischen Drehstromübertragungssystemen (HGÜ & FACTS)

Lehrveranstaltungen

  • Intelligente Energiesysteme
  • Elektrische Energiespeicher
  • Programmieren 2
  • Netz- und Betriebsmitteldiagnostik 
  • Intelligente Ladesysteme

Funktionen in der Hochschule

  • Beauftragter Assessor des Hochschulentwicklungsplans 2020 der Hochschule Coburg
  • Leitung - Labor für Smart Grid, Netzdiagnostik und Speicherintegration

Kurzvita

  • seit 2015 Professor an der Hochschule Coburg, Fachgebiet Elektrische Netze und Speicherintegration
  • 2014 Vorlesung: Elektrische Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien - Teil: Smart Distribution Systems
  • 2013 Ernennung zum Privatdozenten an der FAU Erlangen-Nürnberg
  • 2012 Habilitation
  • 2011 Übernahme des Faches „Hochleistungsstromrichter“ (Vorlesung, Prüfungsberechtigung der FAU Erlangen-Nürnberg)
  • seit 2000 verantwortlich für das Fachgebiet „Hochspannungstechnik“ (Vorlesung, Anlagentechnik, Drittmittelprojekte, Prüfungsberechtigung der FAU)
  • 2000 Aufbau und Gründung einer Consulting GmbH in Kooperation mit dem Freistaat Bayern
  • 2000 Promotion an der FAU Erlangen-Nürnberg
  • Mehrjährige Tätigkeit für die Siemens AG Erlangen, Bereich PTD Power Transmission and Distribution - Network Consulting
  • 11 Jahre selbständige Tätigkeit (Optimierungssoftware & Datenbanksysteme)
  • 1993 Studienabschluss in Elektrotechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

Mitgliedschaften

  • Dielectrics and Electrical Insulation Society (DEIS) des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)
  • VDE Arbeitsgruppe Bewertung von TE-Messungen an Mittelspannungskabeln
  • VDE Arbeitskreis Energiesysteme der Zukunft
  • Forschungsbeirat des E|Home-Center – Bayerisches Technologiezentrum für privates Wohnen
  • Deutscher Hochschulverband (DHV)

Diese Website verwendet Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mehr Informationen
Zur Analyse der Seitenaufrufe setzen wir Google Analytics ein. Sie können die Erfassung Ihrer Seitenaufrufe verhindern: Google Analytics deaktivieren