Prof. Dr. Christian Weindl

Lehr- und Forschungsgebiete

  • Netzintegration von Energiespeichern
  • Monitoring, Diagnose und Zustandsanalyse der Betriebsmittel elektrischer Energieversorgungssysteme
  • Messtechnische Systeme und Hochspannungsprüftechnik
  • Alterungsmechanismen und Lebensdauerprognose von Isolierstoffen und -systemen
  • Asset Management und Instandhaltungsstrategien für Betriebsmittel der elektrischen Energieversorgung
  • Simulation und analytische Berechnung elektrischer Energieversorgungssysteme
  • Netzrückwirkungen und Berechnung von Stromrichtern und hochdynamischen Drehstromübertragungssystemen (HGÜ & FACTS)

Lehrveranstaltungen

  • Intelligente Energiesysteme
  • Elektrische Energiespeicher
  • Programmieren 2
  • Netz- und Betriebsmitteldiagnostik 
  • Intelligente Ladesysteme

Funktionen in der Hochschule

  • Beauftragter Assessor des Hochschulentwicklungsplans 2020 der Hochschule Coburg
  • Leitung - Labor für Smart Grid, Netzdiagnostik und Speicherintegration

Kurzvita

  • 1993 Studienabschluss in Elektrotechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
  • 11 Jahre selbständige Tätigkeit (Optimierungssoftware & Datenbanksysteme)
  • Mehrjährige Tätigkeit für die Siemens AG Erlangen, Bereich PTD Power Transmission and Distribution - Network Consulting
  • 2000 Promotion an der FAU Erlangen-Nürnberg
  • 2000 Aufbau und Gründung einer Consulting GmbH in Kooperation mit dem Freistaat Bayern
  • seit 2000 verantwortlich für das Fachgebiet „Hochspannungstechnik“ (Vorlesung, Anlagentechnik, Drittmittelprojekte, Prüfungsberechtigung der FAU)
  • 2011 Übernahme des Faches „Hochleistungsstromrichter“ (Vorlesung, Prüfungsberechtigung der FAU Erlangen-Nürnberg)
  • 2012 Habilitation
  • 2013 Ernennung zum Privatdozenten an der FAU Erlangen-Nürnberg
  • 2014 Vorlesung: Elektrische Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien - Teil: Smart Distribution Systems
  • seit 2015 Professor an der Hochschule Coburg, Fachgebiet Elektrische Netze und Speicherintegration

Mitgliedschaften

  • Dielectrics and Electrical Insulation Society (DEIS) des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE)
  • VDE Arbeitsgruppe Bewertung von TE-Messungen an Mittelspannungskabeln
  • VDE Arbeitskreis Energiesysteme der Zukunft
  • Forschungsbeirat des E|Home-Center – Bayerisches Technologiezentrum für privates Wohnen
  • Deutscher Hochschulverband (DHV)