Prof. Markus Schlempp

Lehr- und Forschungsgebiete

Entwerfen und Konstruieren mit innovativen Werkstoffen unter Einbeziehung denkmalgeschützter Bauten

Lehrveranstaltungen

Hochschule Coburg:

  • Neues Bauen in alter Umgebung
  • Entwerfen im Bestand
  • Mentor im Masterstudiengang IAAD Heritage Design
  • Altbausanierung und Denkmalpflege
  • Entwerfen

Universität Bamberg:

  • Bauerhalt
  • Sanierungstechnologie

Kurzvita

  • 1989 - 1991: 2-Jährige Berufsfachschule Bau/Holz, Freiburg i.Br.
  • 1991 - 1993: Ausbildung zum Zimmermann, Freiburg i.Br.
  • 1993 - 1994: Tätigkeit als Zimmermann, Berlin und Freiburg i.Br.
  • 1994 - 1996: Technische Oberschule, Freiburg i.Br.
  • 1996 - 1999: Tätigkeit als Zimmermann in der Restaurierung historischer Bauwerke, Freiburg i.Br.
  • 1999 - 2000: Zivildienst am Universitätsklinikum Freiburg i.Br.
  • 2000 - 2006: Architekturstudium an der HTWG Konstanz
  • 2002 - 2004: Praktikum und Tätigkeit, Miller & Maranta, Basel
  • 2004: Gasthörer an der ETH Zürich bei Prof. Gion A. Caminada
  • 2006: Stipendium am Centro Europeo di Venezia per i Mestieri della Conservazione del Patrimonio Architettonico
  • 2007 - 2011: Tätigkeit als Team- und Projektleiter bei Miller & Maranta, Basel
  • 2009 - 2011: Absolvieren des nebenberuflichen Masterstudiengangs „Building Restauration“ an der Universität Karlsruhe (KIT)
  • 2012 - 2013: Associate bei Miller & Maranta, Basel
  • 2012 - 2015: Lehrauftrag für Architektur und Bauen im Kontext an der HTWG Konstanz
  • 2013: Bürogründung Markus Schlempp Architekt, Basel und Freiburg i.Br.
  • seit 2014: Haberbeck Schlempp Architekten, Basel und Freiburg i.Br.
  • seit 2015: Professor an der Hochschule Coburg und der Universität Bamberg

Mitgliedschaften

  • SIA Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein
  • Architektenkammer Baden-Württemberg
  • Sachverständiger im Kulturausschuss Freiburg i.Br.